Diorskin Forever Compact Foundation Swatches Peach 023 & Medium Beige 030


Zur Zeit probiere ich mal wieder Kompakt Foundations, da ich in der Vergangenheit nicht so glücklich damit geworden bin. Es gibt aber Situationen, wo sie einfacher praktischer sind als Flüssig Foundations. Nun sind mal wieder ein paar Jahre vergangen…also neue Chance für die Produkte…vielleicht hat sich hier ja was getan 😉

Deshalb zeige ich euch heute 2 Nuancen der Dior Forever Compact Foundation. Es gibt 6 Nuancen- Peach 023 ist die zweithellste und Medium Beige 030 die dritthellste.

Kollagen können zum Vergrößern angeklickt werden. 1 Klick xl – 2 Klicks xxl 😉Dior1

Bei dem Produkt handelt es sich um eine pudrige Kompakt Foundation in gepresster Form. Die Textur ist ist sehr seidig und zart und schmilzt sobald sie mit der Haut in Verbindung kommt und verbindet sich mit ihr. Staubt nicht, krümelt nicht und der Auftrag ist so easy. Mit dem beiliegenden Schwämmchen gelingt das wirklich leicht, fleckenfrei und das Ergebnis ist nicht maskenhaft. Was mir besonders gefällt, das der Teint nicht stumpf aussieht sondern seidig matt und trotzdem noch lebendig. Die Deckkraft würde ich als Mittel einstufen. Hach, mein Teint sieht damit so weichgezeichnet aus-bin sehr angetan! Das Produkt ist sparsam im Gebrauch, was den hohen Preis vielleicht etwas besser verschmerzen lässt. Benutze sie schon eine Weile und man erkennt kaum Abnutzungserscheinungen.

Die Swatches habe ich sehr dick mit dem Finger aufgetragen, damit ihr überhaupt etwas erkenenn könnt- so krümelig liegt es nicht auf der Haut im Gesicht auf-ich habe hier richtig geschichtet, damit die Farbunterschiede besser sichtbar sind. Also nicht irritieren lassen;-)

Dior 2

Die Nuance Medium beige 030 passt bei mir zur Zeit perfekt zu meinem Teint. Peach 023 ist bei mir eher im Winter/Frühjahr tragbar, oder wofür ich die Nuance 023 nämlich auch supergerne verwende ist als Puder Finish über eine BB Cream oder einer leichten Foundation-perfekt! Dazu verwende ich zum Auftrag einen Pinsel. Ideal auch zum Nachbessern im Laufe ds Tages auch über einer flüssigen Foundation.

Ich hatte ja Bedenken wegen meiner trockenen Haut, dass sie dadurch noch trockener wirkt oder das Produkt Poren und Fältchen noch mehr betont-das ist aber nicht der Fall!

Preis ca. 54€ für 10g. Bei ParfumDreams ist er für 44.95€ erhältlich. das ist schon ein beträchtlicher Unterschied 😉 Zudem bekommt ihr dort auch die Nachfüllpfännchen für 31.95€

Verwendet ihr Kompakt Foundations? Welche Erfahrungen habt ihr damit? Kennt ihr die Dior Skin Forever Compact schon? Wie verwendet ihr sie?

Herz Smiley Signatur

Advertisements

7 Kommentare zu “Diorskin Forever Compact Foundation Swatches Peach 023 & Medium Beige 030

  1. mybathroomismycastle sagt:

    ich verwende nicht so gerne Kompaktfoundation, weil ich immer denke, sie würde sich nicht so gut verteilen lassen wie flüssige.
    Dein Bericht diesbzgl. klingt aber sehr gut; evtl. sollte man doch nochmal eine testen; besonders auch jetzt im Sommer ist es praktisch, weil man sie so unkompliziert mitnehmen kann, zum Nachbessern etc.

    LG und einen schönen Dienstag.

  2. TheFashionvictim67 sagt:

    Früher habe ich sehr oft Kompakt-Foundation benutzt, die letzten Jahre dann nicht mehr.
    Die die ich benutzte war sehr deckend, das scheint die von Dior nicht zu sein.
    Ist sie eher puderig oder cremig?

    Ich benutze nur noch Teintprodukte von Dior ( Nude Glow Foundation und die Nude BB Cream) und bin total zufrieden mit ihnen!

    LG Birgit

    • Sie ist pudrig und mittlere Deckkraft, so dass die Natürlichkeit bewahrt wird.Benutze sie zur Zeit täglich:-) Ich bin gerade voll auf dem Dior Trip…so schöne Produkte für mich entdeckt;-)

      • TheFashionvictim67 sagt:

        Dior ist im Moment auch meine Lieblingsmarke.
        Habe seit einigen Wochen die 5 Colour Lift Palette (und siemildert wirklich die Fältchen auf dem Lied) mein absoluter Liebling für ein schönes dezentes aber sichtbares AMU (habe die Palette in Amber, aber ich glaube ich „brauche sie auch noch in Ivory)!
        Das Coral Glow aus der Sommer LE wird fast täglich von mir benutzt!

        LG Birgit

      • Die Paletten gefallen mir optisch auch total, habe aber Bedenken, dass sie mir viel zu schimmerig auf dem Augenlid sind:-(

  3. moiren atropos sagt:

    Ich habe bisher auch nie Kompaktfoundations genutzt, weil ich auch Angst vor einem unnatürlichen Finish hatte. Allerdings hatte ich die Foundation von Dior auch schon im Blick 😉 Vielleicht lasse ich sie mir mal auftragen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s