Annemarie Börlind Orangenblüten Energiespender „geschüttelt-nicht gerührt“


Wir hatten es hier ja die letzten Tage immer um die 40° und ehrlich gesagt habe ich an solche Tagen keine Lust mir noch eine  Tagescreme ins Gesicht zu schmieren, da Minuten später alles klebt und verläuft. Im Moment sind mir sämtliche Cremes too much. Ich habe für meine trockene Haut eine tolle Alternative für den Sommer gefunden und bin damit super happy:

Annemarie Börlind Orangenblüten Energiespender:

Orangenblüten Energiespender ist eine 2-Phasen Pflege mit wertvollen Pflanzenölen und Blütenextrakten. Kurzes Schütteln direkt vor dem Gebrauch verbindet die natürlichen Pflegekomponenten und entfaltet die volle energiespendende Wirkung. Ihre Haut gewinnt neue Spannkraft und Vitalität.

Mit ganz besonderem Vitamin-Plus: Sizilianischer Blutorangenextrakt stimuliert die Kollagenbildung und spendet intensive, langanhaltende Feuchtigkeit. Ein spezieller Vitamincocktail mit viel Vitamin C schützt vor freien Radikalen und verzögert die umweltbedingte Hautalterung, Karottenöl macht weich und geschmeidig und verleiht ein frisches Aussehen. Mit dem angenehm belebenden Duft frischer Orangenblüten. Ideal auch als Make-up-Unterlage.

Also …Shake it Baby ! 😉 Links noch im 2 Phasen Zustand- Mitte bereits geschüttelt und rechts seht ihr das Produkt wie es aus dem Pumpspender kommt.

AB Orang

Das Produkt ist leicht wässrig-sehr dezent gelig-ölig. Die Textur ist unwahrscheinlich leicht. Ich verreibe es in den Handinnenflächen und vor dem Auftragen ist einmal tief dran schnuppern ein Muss! Der Blutorangenextrat riecht herrlich frisch.

Anschließend verteile ich es mit den Handinnenflächen durch zartes Aufpressen auf dem Gesicht. Ein weiteres Verreiben ist im Prinzip nicht notwendig kann man aber machen.

Dieses Fluid ist absolut klebfrei, ich habe keinen öligen schweren Film auf der Haut, es zieht ratz fatz ein und die Haut ist sofort durchfeuchtet, fühlt sich glatt und sehr geschmeidig an. Ein schöner Frischekick für die Haut, der Teint sieht gleich viel frischer und wacher aus. Eine weitere Creme empfinde ich im Sommer zumindest nicht für notwendig, selbst für mich ist die Pflege absolut ausreichend- also trockene Haut und 40+.

Ich habe verschiedenes ausprobiert und das Fluid harmoniert wunderbar mit einer TM, BB Cream, Foundation und allen möglichen Puderprodukten. Also auch eine prima Basis für untendrunter.

Gerne lege ich über das Fluid an sonnigen Tagen noch einen Sonnenschutz, wie das Dr. Eckstein Sun Shield mit LSF 50, welches auch eine angeneheme Textur hat oder L`Occitane Fleurs de Lumière UV-Schutz-Fluid LSF40. Beide habe ich bereits auf dem Blog vorgestellt. Verträgt sich prima miteinander und beide Sonnenschutzmittel sind von sehr leichter Textur. Wie gesagt an heißen Tagen bin ich da echt empfindlich wenns klebt 😉

Der Börlind Orangenblüten Energiespender beinhaltet 50ml preislich um die 18.50€. Bei ParfumDreams wie immer etwas günstiger zu haben, für 16.95€. Sehr ergiebig, da relativ dünnflüssig, hält also auch ne ganze Weile. Ich hatte es ursprünglich als Serum unter einer Pflege angedacht und bin echt begeistert wie pflegend es doch alleine ist. Von mir gibt es beide Beautydäumchen hoch! Attraktives Preis-Leistungsverhältnis noch dazu.

Kennt ihr den Orangenblüten Energiespender schon? Was ist eure Lieblingspflege an heißen Sommertagen? Stören euch da auch reichhaltige Cremes?

EIS Signatur

Advertisements

13 Kommentare zu “Annemarie Börlind Orangenblüten Energiespender „geschüttelt-nicht gerührt“

  1. Andrea sagt:

    Das klingt richtig gut! Ich habe in den letzten Tagen auch auf Cremes verzichtet und nur ein Serum, das eigentlich unter die Pflege gehört, verwendet. Das reicht bei mir völlig aus, wenn es heiß ist!

  2. beautyjungle sagt:

    Kannst du was zu den Inhaltsstoffen sagen?
    Solche Dinger enthalten meiner Erfahrung nach meist Alkohol ganz vorne, darauf versuche ich zu verzichten.
    Ansonsten hört sich das ja nicht übel an 🙂

    • Bin unterwegs, aber kuck mal auf der Börlind Webseite, die Inhaltsstoffe sind da beim Produkt immer aufgeführt. Ich reagiere auch empfindlich auf Alk, das hier vertrage ich ohne Prob. Aber jedes Häutchen ist ja anders;)

  3. Andrea sagt:

    Jo, das hatte ich auch schon und war auch sehr zufrieden. Der Duft ist echt toll. Ich hab es im Winter als extra Pflege benutzt, also sozusagen als Serum. Da ja dann wieder was Neues getestet werden musste, verschwand es dann wieder aus dem Badezimmer. Im Moment verwende ich tagsüber die Kimberly Sayer für Mischhaut mit SPF 30. Sehr leicht, wird sofort von der Haut „eingeatmet“. Bei uns war es allerdings nur zwei Tage heiß. Jetzt schon wieder Sturm und 15 Grad, also eher Herbst 😢 LG Andrea

  4. maegwin01 sagt:

    Das sieht ja total interessant aus, hab ich noch nie wahrgenommen. Klingt super und was Du über Cremes bei den Temperaturen schreibst stimmt. Ich nehme auch eher leichte Gele, die ich im Kühlschrank lagere.

  5. Annemarie Börlind ist mir irgendwie als Marke unsympathisch, weil sie auf NK machen, aber nicht wirklich welche herstellen.
    Aber so ein Serum finde ich doch interessant, weil ich momentan auch gerne eine leichtere Pflege hätte. Vielleicht sehe ich mich mal bei anderen Firmen um.

    • Neija die Deklaration NK ist ja eh sehr schwammig auszulegen, da gibt es noch mehr Firmen bei denen das so ist. Trotzdem gefällt mir einiges von Börlind Produkte sehr gut-zum Beispiel auch die BB Creams die ich gerade noch ausprobiere.Ich bin ja keine reine NK Verwenderin. Muss am Ende natürlich jeder selbst für sich entscheiden, aber ich kann Deinen Gedankengang nachvollziehen;-)

      • Ja diese doch etwas chaotische Deklaration mit verschiedensten Siegeln nervt mich auch manchmal.
        Ich bin auch keine reine NK-Verwenderin, ich nehme auch Balea etc. Hauptsache ich komme damit klar.
        Aber es nervt mich wenn mir jemand ein X für ein U vormachen möchte. Deswegen habe ich mir die Sachen aus Prinzip nocht nicht angeschaut, aber vielleicht gucke ich trotzdem mal. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s