Mahlzeit!: Odenwälder Frühstückskäse mit Musik ;-)


Hallo ihr Lieben, heute gibt es ein Rezept für euch, einen Review habe ich gestern Abend nicht mehr geschafft, musste heute früh um 6 Uhr raus, da es nach Düsseldorf auf ein Blogger Event geht und hatte noch einiges zu erledigen. Ich wünsche euch allen einen schönen Samstag:-)

Der Odenwälder Frühstückskäse ist eine Spezialität der Hüttenthaler Molkerei. Es ist ein Rotkultur-Weichkäse aus dem Odenwald mit 10 % Fett i. Tr. bzw. 3,5 % Fett absolut . Sehr lecker, alternativ kann man auch einen Harzer Käse verwenden, wer keine Möglichkeit hat an diesen Frühstückskäse zu kommen. Ich habe jedoch festgestellt, dass es sich lohnt ein wenig mehr auszugeben und ihn im Käsefachgeschäft zu kaufen. Der Geschmack ist nicht vergeleichbar mit den abegepackten Rollen im unteren Preissegment aus dem Kühlregal des Discounters.

Das folgende Rezept habe ich auch von der Molkerei Hüttenthal, es war auf der Verpackung des Käses aufgedruckt und mittlerweile mache ich nur noch diese Soße dazu.

Rezept

Zutaten:

500 g Rolle Odenwälder

2 EL gehackte Zwiebeln

125 ml Sahne (Hier schummel ich mit der Light Version)

2 EL Öl

1 ½ EL Kräuteressig, ich verwende lieber Apfelessig

1 ½ TL mittelscharfen Senf

4 EL gehackte Petersilie glatt

1 – 2 EL Lauchzwiebelringe

Salz, Pfeffer, Zucker

Alle Zutaten gut mischen, die fein gewürfelten Zwiebeln dazu geben, etwas ziehen lassen und erst kurz vor dem Servieren auf die einzelnen Käseportionen verteilen. Mit ein paar Zwiebelringen und Petersilie garnieren, nicht zu kalt servieren. Wer gerne einen Wein dazu trinkt, ein trockener Weißwein passt sehr gut dazu, lecker aber auch ein Weizenbier;-)

Als Beilage essen wir gerne ein frisches Baguette dazu, gerne auch etwas Antipasti wie auf dem Foto gefüllte Paprikaschoten, oder getrocknete eingelegte Tomaten.

Wir essen das Gericht total gerne, besonders im Sommer….und warum das Rezept  „mit Musik“ heißt, könnt ihr euch nun vielleicht denken….ansonsten ein paar Stunden warten, dann wisst ihr es ganz bestimmt 😀

Wenn ihr Lust habt es nachzumachen, lasst mich doch wissen wie es euch geschmeckt hat 😉

Mögt ihr solche Käsekreationen? Kennt ihr Handkäse mit Musik?

Dalla MesserGabel Signatur

Advertisements

3 Kommentare zu “Mahlzeit!: Odenwälder Frühstückskäse mit Musik ;-)

  1. Geri sagt:

    Ich selbst kann Käse nicht leiden^^ Aber für meinen Freund könnte ich das Rezept mal nachmachen:-)

  2. Larissa sagt:

    das klingt sehr sehr lecker. die molkerei kenne ich, machen göttlichen käse. ich war mit meinen eltern dort als kind und teenie öfters in der nähe zum urlaub auf dem bauernhof machen. leider habe ich komme ich nur noch sehr selten in die gegend. aber das rezept werde ich unbedingt mal nachmachen, werde mich mal an der käsetheke beraten lassen;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s