Mahlzeit!: gefülltes Libanesisches Brot mit Lammhack, Gemüse und Minzjoghurt


Wir haben das Glück einen ganz tollen und großen türkischen Supermarkt in der Nähe zu haben. Dort integriert einen türkischen Bäcker mit Steinbackofen, lecker-lecker-eine Frischfischtheke und eine Fleischtheke mit hervorragender Qualität. Dazu eine Gemüseabteilung mit einer Kräuterauswahl, die es in keinem deutschen Supermarkt so gibt. Ich kaufe da echt sehr gerne ein, die Produkte sind dort auch immer superfrisch. Vor allem bekommt man dort noch richtige Kräutersträuße, die duften und nicht schon hal welk sind.

Oft komme ich auch mit türkischen Frauen die dort einkaufen ins Gespräch und habe da auch schon tolle Rezeptipps bekommen 😉

Diesmal hatte ich nicht viel Zeit zum Kochen, also habe ich frisch gebackenens Libanesisches Fladenbrot mitgenommen, dieses ist dünner als das türkische und lässt sich toll zum Dippen oder für Wraps verwenden.

An der Fleischtheke durften schon fertig gewürzte Köfte Lamm-Hackfleichspieße mit, die dort vom Metzger frisch gemacht werden. Ein Bündel frische Minzblätter, türkischen Joghurt, türkische grüne Paprika, grüner Salat und ein paar Lauchzwiebeln….ab nach Hause damit.

In den Joghurt habe ich die vorher gehackten Minzblätter eingerührt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Die  türkische Paprika entkernt und klein geschnitten, Salat fein geschnitten, die Lauchzwiebeln in kleine Ringe geschnitten und auf eines der Libaneischen Brotfladen mittig gestreut.

Die Spieße auf dem Grill gerillt, den Spieß entfernt und einen Portion auf das Gemüsebett des Fladenbrotes gelegt. Darüber die Yoghurt Minz Soße gepackt, zusammengerollt und einmal in der Mitte schräg durchgeschnitten-Fertig.

Wrap

Das war dermaßen lecker *__*  wird es sicherlich mal wieder geben. Die Hackfleischspieße kann man auch gut selbst machen, am besten mit einer speziellen Kräutermischung für Köfte würzen 😉

Habt ihr auch eine gut sortierten türkischen Supermarkt in eurer Nähe? Kauft ihr gerne dort ein? Was sind eure bevorzugten Lebensmittel dort?

Dalla MesserGabel Signatur

Advertisements

4 Kommentare zu “Mahlzeit!: gefülltes Libanesisches Brot mit Lammhack, Gemüse und Minzjoghurt

  1. Jules sagt:

    Du hast ja einen tollen Grill!! Sieht sehr lecker aus 🙂 Einen türkischen Supermarkt haben wir nicht, jedoch einen Griechen der ganz tolle frische Dips, Schafskäse und Oliven in den verschiedensten Variationen hat. Da nehme ich mir auch ganz gerne mal was mit. Lg Jules

  2. Ron R sagt:

    Hey,
    ich Koche (bzw Wickel) seit einer weile mit Libanesischen Fladenbrot !
    Hab einen Türkischen Supermarkt fast um die Ecke und kaufe da immer Öfter ein, den REWE lass ich buchstäblich links liegen 😉
    Gerade wenn es um Kräuter, Aufschnitt, Fleisch und Brot geht kauf ich da viel lieber ein.

    Was ich gerne mit den Fladen mache :
    Fladen mit 1TL Ajvar (Scharf) bestreichen, dann 2TL Kräuter Joghurt, Gebratene Hühnerbrust oder Rinderhack, Salat Tomaten Gurken dann Wickeln und einpacken für die Mittagspause 😀
    Wenn es was deftiger sein soll dann fülle ich die mit Mais, Bohnen, Hack und div Gemüse.
    Erinnert dann etwas an eine Enchilada 😀 oder auch Fleischlos nur mit Salat, Tomaten, Gurke, Schafskäse, Ajvar.

    Die sind einfach unglaublich vielseitig, günstig, lecker und man kann fast alles was einem schmeckt darin einwickeln.

    VG
    Ron

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s