Eyeshadowpalette aus der Clarins Sommerkollektion 2013 „Splendours“


Hach Mädels was soll ich sagen….die limitierten Kollektionen von Clarins sind wie immer ein Augenschmaus…da will ich immer erst mal ewig die Palettchen angucken und mag gar nicht reintatschen…aber das Bloggerleben ist hart, was muss das muss!

Lidschattenpalette “Splendours Palette Yeux Ombres & Liner”

ES 1

Das Thema „Splendours“ ist ideal umgesetzt…da bekommt man wirklich Lust auf Sommer, Sonnenschein, und Bräune.  Ich zeige euch heute als erstes die Lidschattenpalette, es folgen dann noch 2 weitere Produkte aus der LE. Aber ihr sollt ja keinen Muskelkater in eure Äuglein bekommen, deshalb schön eines nach dem anderen 😉 Eine Preview auf die gesamte Kollektion hatte ich euch ja hier schon gezeigt.

Der Deckel der Palette ist aus braunem durscheinenden Acryl. Je nachdem wie stark das Licht auf den Deckel fällt scheint das darunter liegende Muster durch. Für mich sieht es as wie eine Sonne. Es sind kleine gestanzte und erhabende Muster enthalten, es wirkt ein wenig 3D. Das Muster erinnert mich enfernt irgendwie auch an ein  Inkamuster. Das Design finde ich sehr gelungen, gefällt mir gut. Lies sich nur etwas schwer fotografieren, aber ich denke es ist zu erkennen;-)

ES2

Das Muster des Deckels findet sich auf den Lidschattenpfännchen wieder. Natürlich sind diese irgendwann weg, aber trotzdem gibt es erst Mal einen Augenschmaus.

ES3

Enthalten sind 4 Nuancen von Lidschatten und das rechte schwarze Pfännchen ist als Eyeliner gedacht. Eigentlich finde ich sowas ganz praktisch, denn da hat man gleich alles in einem und die Kajalstifte oder Linerstifte passen oftmals von der Länge nicht so gut in die Kosmetiktäschchen für die Handtasche. 2 Applikatoren liegen dabei, die sogar brauchbar sind, da es nicht dieses billige poröse Schaumzeug ist sondern eher wie Moosgummi oder Latex. Eine Applikatorseite ist spitz zulaufend, damit lässt sich auch prima der Eyeliner auftragen. Und auch dabei ein kleiner Pinsel, der unterwgs durchaus brauchbar ist zum Verblenden der Lidschatten.

Wer Clarins Lidschatten kennt, weiß dass die Pigmentierung eher mittel ist, meist dezent. Diesmal werden wir hier mit einer richtig guten Pigmentierung überrascht, fiel mir sofort beim Swatchen auf. Das wird einige sicherlich erfreuen. Ich habe das Gefühl, dass die Lidschatten auch seidiger sind als sonst…mhh? Würde mich mal interessieren ob das anderen auch so auffällt?

ES4

Die Nuancen sind sommerlich warm. Ein heller champagnerfarbener Ton, der zart perlmuttig schimmert. Ein goldbronze Ton mit dezenten Metallschimmer, ein seidiges dunkles Braun-der matteste Ton von allen und ein gold-rosè, welches auch einen wunderschönen zarten Schimmer hat. Ab einem gewissen Alter sehen ja stark schimmernde Nuancen auf dem Lid nicht mehr so vorteilhaft aus, da Fältchen damit ja eher noch betont werden. Ich finde aber dieser zarte seidige Schimmer dieser Clarins Palette lassen sich auch für die nicht mehr ganz so jungen Augenlider noch gut verwenden da sie keine Glitzerpartikel enthalten. 😉 Zudem sind bei Clarins wie immer auch pflegende Wirkstoffe enthalten, die die Haut nicht austrocknen.

Der Eyeliner ist matt und hat ein kohliges Finish, so wie es sein sollte. Lässt sich besonders gut fecuht auftragen, der Effekt ist dann auch wesentlich schöner. Die Swatches sind ohne Base und trocken aufgetragen.

Mir gefällt die Palette gut und es lassen sich verschieden schöne Looks damit zaubern. Es liegt euch ein Kärtchen mit einer Anleitung zu 2 verschiedenen Looks dabei. Es passt zum Thema des gebräunten Looks und ist eine gute Basic Palette. Ich habe schon mal ein wenig damit herumgespielt, aber noch keine Fotos von AMU`s gemacht, da ich aufgrund von Heuschnupfen mal wieder dicke Augen habe und mir dauernd die Augen tränen, macht das gerade wenig Sinn. Ich denke aber mit Swatches ist eh schon vielen geholfen:-) Ich kann aber schon so viel sagen, dass die Haltbarkeit mit einer Base wirklich gut ist und bei mir ist nichts in die Lidfalte gerrutscht.

Einigen werden die Nuancen bestimmt zu warm und zu dezent sein, aber Clarins geht nun mal eben mehr in die klassische Richtung. Zuverlässige Produkte insbesondere für die nicht mehr ganz so junge Generation. Ich kann von mir aus jedenfalls sagen, dass es manchmal nicht so einfach ist schön wirkende Lidschatten zu finden wenn man Ü40 ist, die nicht noch Fältchen oder  nicht mehr ganz so knackige Lider auch noch zusätzlich betonen. Da muss frau dann auch einfach mal begreifen, dass schrill, bunt und wild glitzerig schnell auch sehr billig und noch älter wirken kann, ist zumindest meine  persönliche Meinung;-) Was jetzt nicht heißt, dass wir uns hinter Einheitsgrau verstecken müssen!  Wer hier aber knalliges pink oder Türkis in Neon erwartet liegt mit der Marke falsch.

“Splendours Palette Yeux Ombres & Liner” ca. 39.75 €.

Wie gefällt euch die Palette? Was sagt ihr zum Design? Ich stelle euch die Tage noch den Bronzer und einen Lippenstift aus der Sommerkollektion vor.

Sonnenhut Signatur

Pr Sample PUR

Advertisements

6 Kommentare zu “Eyeshadowpalette aus der Clarins Sommerkollektion 2013 „Splendours“

  1. beautyjungle sagt:

    Für mich ist sie zu warm, irgendwie Bedenken die Hersteller bei solchen Editionen nie, dass nicht jeder warme oder kalte Farben tragen kann. Wirklich toll wäre entweder eine Mischung in der Palette oder aber 2 Paletten für jeden Typ 🙂
    Schön ist sie natürlich trotzdem.

  2. Andrea P. sagt:

    Ich (48) habe diese Palette seit einer Woche und bin absolut begeistert. Schöne, tragbare Farben, sehr gute Qualität und kein Glitzer weit und breit. Toll und den Preis wert. Aber Clarins ist eben auch, wie Du schon richtig sagst, schon eher auf das etwas reifere Publikum gerichtet. Gut so.

  3. Mareike sagt:

    ohhh, die ist mal wieder sehr schön und ich mag die farben! da ich auch nicht mehr die jüngste bin , kenne ich das problem auch nur zu gut. in vielen paletten sind immer irgendwelche glitzerlidschatten drin. für die jugend gibt es ja immer genug produkte, aber ab einem gewissen alter wird das immer schwieriger.

  4. mybathroomismycastle sagt:

    Für mich ist sie leider auch zu warm, aber die Qualität ist wie immer top, das muss man schon sagen.
    Ich würde mir bei Looks immer auch eine kühle oder zumindest neutrale Variante wünschen; also dass 2 Quads etc. angeboten würden.

    LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s