Das erste Cream Blush mit dem sogar ich zurecht komme :-)


Ich habe es immer wieder mal probiert…mit Drogerie Produkten und auch mit High End, aber Cream Blush und meine Wangen, das ging irgendwie nicht. Ja, jetzt kommt natürlich doch ein Produkt mit dem ich es schaffe vernünftige Rouge Bäckchen zu zaubern, sonst würde die Überschrift ja keinen Sinn machen 😉  Tadaaaa:

Creme Rouge „Rosy“ von Couleur Caramel aus der limitierten Make-up Kollektion „Jardin Sauvage“.

CC 1

Wie immer bei Couleur Caramel eine stabile und dekorative Pappverpackung und wie gewohnt 100% Naturkosmetik, biozertifiziert. Pflegende Wirkstoffe wurden auch gleich mit rein gepackt: Bio-Macadamia, Jojoba-, Aprikosenöl und Bio-Sheabutter machen die Haut samtig zart.

CC2

Im jungfräulichen Zustand wirkt die Oberfläche matt, doch schon beim Durchfahren mit dem Finger zeigt sich das Blush von seiner zart schimmernden Seite. Die Konsistenz ist angenehm, so dass sich das Produkt leicht entnehmen lässt. Natürlich kann man das Blush zur Not auch mal mit den Fingerchen tupfend auftragen und verblenden. Wesentlich schöner wird es meiner Meinung nach aber wenn es mit einem Pinsel aufgetragen wird. Dazu eignet sich ein kleiner Kabuki ganz gut. Ich habe verschiedene Pinsel ausprobiert, es gehen auch andere. Ein gutes Ergebnis hatte ich auch mit einem Duo Fibre Brush. Am Besten selbst ausprobieren, das Ergebnis wird je nachdem welchen Pinsel man verwendet etwwas unterschiedlich, am Ende also reine Geschmakssache.

CC 3

Auf jeden Fall ist es überhaupt kein zickiges Produkt, der Auftrag gelingt leicht und auch das Verblenden. Oben seht ihr mehrere Swatches und Verblendungen des Produkts. Es lässt sich ganz zart auftragen oder  auch intensiver aufbauen. Durch die cremige Konsistenz wirkt das Finish viel lebendiger und frischer als mit einem Puderprodukt. Ich verwende es zur Zeit total gerne und der Auftrag geht auch ratzfatz. Farblich passt es sich gut an und harmoniert auch zu vielem, es hat einen leicht koralligen Einschlag ohne zu orange zu wirken, je nach Lichtverhältnissen wirkt es sogar etwas beerig. Ich denke es passt somit zu vielen Typen.

Enthalten sind 3 g, UVP 19,00 EUR  Einen Händlernachweis wo ihr Couleur Caramel Produkte findet gibt es hier -> Klick

Wie ist eure Erfahrung mit cremigen Blush? Habt ihr damit Probleme oder kommt ihr damit gut zurecht? Wie gefällt euch „Rosy“? Habt ihr schon mal etwas von Couleur Caramel probiert?

Libelle

Pr Sample PUR

Advertisements

10 Kommentare zu “Das erste Cream Blush mit dem sogar ich zurecht komme :-)

  1. TheFashionvictim67 sagt:

    Ich bin nicht wirklich eine leidenschaftliche Cremeblush Verwenderin, habe zwar einige (von MAC, Bobbi Brown, Catrice, Alverde) aber nutze sie nur selten.

    Das Blush rosy sieht schön aus, gefällt mir farblich richtig gut.

    LG Birgit

  2. Jules sagt:

    Die Verpackung ist hinreißend und die Farbe sieht ganz toll und frisch aus.
    Lg Jules

  3. Carmen sagt:

    Süße Verpackung, ich mag sowas ja total. Ich habe eine Wimperntusche von Couleur Caramel, da ich nicht alles vertrage. Das Blush würde mir auch gut gefallen, mit Creme Blushes habe ich jedoch keinerlei Erfahrung, das müsste ich mal ausprobieren.

  4. Sarah sagt:

    Sieht hübsch aus, auch die farbe gefällt mir gut. Mit cream Blushes komme ich auch nicht so gut zurecht,nehme liebr Puder.

  5. Mareike sagt:

    Schöne Farbe! Ich verwende mehr Puder als Creme Produkte, frag mich nicht warum!

  6. Milana sagt:

    Tolles Blush, sieht sehr interessant aus;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s