Nagellack „Hochstaplerei“


Ich hatte meine Nagellacke im Bad in meinem Alex Turm in einer Schublade aufbewahrt. Da diese aber rappelvoll und prall gefüllt war, konnte ich die Farben gar nicht mehr erkennen und es war auch schon zu eng geworden, dass nicht mehr alle unterkamen. Ich war genervt. Eine Lösung musste her….lange hin und her überlegt und nun sieht es so aus:

2

 

 

Dekorativ im Vintage/Shabby Style dazu überschaubar und platzsparend…da ich etwas hochgestapelt habe. Solche Etageren findet man gut auf Flohmärkten in Second Hand Shops für Vintage  Deko Artikel oder im Internet. Man sollte nur darauf achten, dass die einzelnen Etagen auch eine gerade, ebene Fläche haben. Oft sind diese schräg oder mit Absatz/Rand, sonst lassen sich die Fläschchen nicht gut reinstellen. Hier passt wirklich eine Menge rein;-) Ich stelle mir das auch toll mit Parfumflakons vor, aber ich bewahre meine ja im Karton auf- da bin ich sehr penibel, da Düfte ja dunkel aufbewahrt werden sollen.

1

Mir gefällt das so jetzt sehr gut. Was sagt ihr dazu? Wie habt ihr eure Lacke aufbewahrt?

 

Schmetti

 

Advertisements

11 Gedanken zu “Nagellack „Hochstaplerei“

  1. OHHHH; das ist eine tolle Idee! Ich bin schon seit einigen Tagen am überlegen, ob ich mir ein Nagellackregal aus Kunststoff hole, aber das gefällt mir sehr viel besser. Danke für so einen dekorativen Tipp.
    Bis jetzt hatte ich meine Lacke Glossy- und dm-Boxen, aber da sieht man sie nicht, das nervt mich.

Ich freu mich auf Deinen Kommentar! Mit dem Absenden Deines Kommentars willigst Du ein, dass der angegebene Name, die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Deinen Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit dem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht, nicht weitergegeben oder anderweitig genutzt. Mehr hierzu in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s