Review: KÈRASTASE Elixir Ultime…volles Pflegeprogramm für meine „Pferdeborsten“


Ich liebe die Kèrastase Produkte mittlerweile sehr, anfänglich war ich ja sehr skeptisch-aber nach der grandiosen Erfahrung mit den Sonnenpflegeprodukten für meine Haare im letzten Asien Urlaub habe ich Blut geleckt.

Dieses Mal habe ich Produkte aus der Kérastase Elixir Ultime Pflegeserie seit Wochen in Verwendung und wollte euch von meiner Erfahrung damit berichten.

Kerastase

ELIXIR ULTIME REINIGENDES ÖL-HAARBAD:

Das 1ste Reinigungs-Öl-Haarbad von Kérastase die reichhaltige und kostbare Pflege für unvergleichliche Geschmeidigkeit und Leichtigkeit.

Oléo-Komplex: die Alchemie vierer wertvoller Öle in maximaler Konzentration

• Pracaxi: Struktur
• Argan: Schutz
• Kamelie: Glanz
• Mais: Geschmeidigkeit

Shampoo

Das Shampoo ist sehr ergiebig und duftet wunderbar warm nach Ölen. Es genügt ein kleiner Klecks, ich schäume ihn mit Wasser etwas in der Hand auf und shampooniere dann meine Haare damit ein. Der Schaum ist feinporig und cremig. Meine Haare fühlen sich nach dem Ausspülen sehr sauber an, sind aber nicht so spröde wie ich es meist bei anderen Shampoos habe. Meine Haare sind sehr dick und widerspenstig, Naturlocken und durchs Färben auch strapaziert. Die Heizungsluft vom Winter tat ihr Übriges dazu, ich war ja zwangsläufig extrem viel in der beheiztenWohnung diesen Winter. Die Maske aus der Serie habe ich etwa 1-2 Mal pro Woche benutzt, aber selbst an den Tagen als ich sie nicht benutzt habe, konnte ich meine Haare ohne Probleme durchkämmen-das habe ich bei anderen Shampoos so nicht, dass sie danach schon so weich sind und nicht so struppig.

MASQUE ELIXIR ULTIME – SCHÖNHEITSÖL MASKE:

Öl-Kataplasma: eine reichhaltige jedoch leichte Pflege, wertvoll wie Gold. 1ste Schönheitsöl Maske von Kérastase.

Kostbarste Ölkonzentration in einem Kérastase Pflegeprodukt. Feuchtigkeit spendende Maske für unvergleichliche Geschmeidigkeit und reichhaltige Inhaltsstoffe für intensive Pflege.

Maske

Die Maske ist honigold im Topf mit Schraubdeckel und hat einen edlen und dezenten Duft. Auch hier sehr hohe Ergiebigkeit des Produkts und sahnig-cremig. Es langt wirklich eine haselnussgroße Menge, die ich mir in die Haare einmassiere und während des Einseifens unter der Dusche einwirken lasse. Am Wochenende habe ich sie auch einfach schon mal eine Stunde einwirken lassen..Intensivbehandlung sozusagen,-)

Was soll ich sagen, das Zeug ist einfach wunderbar und ich bekomme so geschmeidiges und gepflegtes Haar davon. Die Coloration sieht dadurch ebenfalls gepflegter und frischer aus, das Haar wirkt nicht mehr trocken und ist vor allem nicht mehr so widerspenstig.

ELIXIR ULTIME:

Eine magische Kombination vierer wertvollster Öle: Pracaxi-, Argan-, Mais- und Kamelien-Öl.

  • – Mit nur wenigen Tropfen Elixir Ultime verwandelt sich Ihr Haar in einen Traum seidiger Leichtigkeit.
  • – Angewendet vor dem Haarbad wird Ihr Haar tiefenwirksam gepflegt und sichtbar regeneriert.
  • – Angewendet vor dem Styling wird Ihr Haar geschützt und erhält einzigartige Geschmeidigkeit.
  • – Angewendet als vollendendes Finish erhält Ihr Haar zauberhaften Glanz.

Haaröl
Hach jaaa…das Öl-ein Traum von einem Produkt und die Wirkung ist sofort erkennbar. Ich trage es manchmal auch schon ins feuchte Haar ein und meine Haare saugen es nur so weg. Das Öl befindet sich in einem Pumpsspender und auch hier sehr hohe Ergiebigkeit und lässt sich prima dosieren. Der warme und edle Duft bleibt lange im Haar erhalten, selbst mein Kopfkissen duftet nach Kèrastase 😀

Meist verwende ich das Öl nach dem Föhnen als Finish Produkt und manchmal mache ich auch Beides- also zusätzlich ein Miniklecks vor dem Föhnen schon ins Haar. Das Haar sieht dadurch keinesfalls fettig oder schmierig aus. Es glänzt, und bekommt eine tiefe Brillanz, wirkt lebendig und gerade bei meinen roten Haaren fällt das richig auf. Ich muss weniger das Glätteisen zum Einsatz bringen und meine Haare stehen auch morgens nach dem Aufstehen nicht mehr so wild ab wie bei Struwwelpeter. Es kann auch nur als Spitzenfluid verwendet werden. Ich bin überrascht, dass es überhaupt nicht bewschwerend ist.
Ich wasche täglich und auch das Öl findet tägliche Anwendung. Ich benutze die Produkte jetzt bestimmt schon 6-8 Wochen und sie sind  erst zu viertels aufgebraucht. Also die Ergiebigkeit ist wirklich richtig hoch, ebenso die Pflegewirkung. Vielleicht verschmerzt das auch über die hohen Preise der Kèrastase Produkte hinweg, wenn man das mal umrechnet. Ich bin auch dieses Mal wieder richig angetan von den Produkten und ich finde es besteht hier schon ein krasser Unterschied zu Drogerie Produkten. Hinzu kommt ein echtes Luxus-Wellnessgefühl während der Anwendung…joooaaaahhh!
Die Produkte sind bei ausgewählten Friseuren erhältlich und auch online. Da lohnt sich ein Preisvergleich. Ich habe mal für euch gesucht, da könnt ihr mal die Preise einsehen:
Habt ihr aus der Serie schon mal etwas verwendet? Welches Produkt ist für euch am interessantesten? Habt ihr Lieblingsprodukte von Kèrastase? Wie sind eure Erfahrungen?
Advertisements

7 Kommentare zu “Review: KÈRASTASE Elixir Ultime…volles Pflegeprogramm für meine „Pferdeborsten“

  1. Mareike sagt:

    Ich habe von dem Öl schon so viel Positives gelesen und gehört. Ich muss mir das nun auch endlich mal besorgen und ausprobieren! Toller Bericht mal wieder, danke fürs Vorstellen

  2. beautyjungle sagt:

    Wegen des Öls habe ich ja schon paar mal überlegt, mich aber nie entschlossen. Konnte mich nicht davon überzeugen, ob es Sinn macht, ein quasi reines Silikonprodukt zu nutzen, ich kann mir nicht vorstellen, dass es nachhaltig pflegt und habe das Gefühl, es ist für den Augenblick gut, aber nicht darüber hinaus.
    Aber deine Erfahrung hört sich ja insgesamt sehr gut an!

    • Ja, es ist Silikon drin-aber es gibt bei Silikonen auch große Unterschiede. Zum Beispiel gibt es welche, die in in einer Art Puderform sind und nicht eindringen sondern nur auf der Haut/Haar aufliegen und einfach beim nächsten Waschgang mit abgewaschen werden. Ich persönlich komme mit nur NK Haarpflege Produkten dauerhaft zum Beispiel nicht klar. Verwende diese dann abwechselnd oder kombiniere auch mal miteinander, da ich auch ein paar Produkte aus dem NK Bereich für meine Haare gerne verwende.Je nachdem wie es gerade am Besten passt und die Haare sich damit entwickeln;-)

  3. TheFashionvictim67 sagt:

    Hallo dalla!
    Kerastase hat wirklich tolle Produkte, ich mag die sachen total gerne, auch wenn sie nicht gerade preiswert sind, die Ergiebigkeit lässt mich darüber hinwegsehen.
    Das Öl benutze ich seit einigen Wochen, es ist so toll, nur mit der Dosierung sollte man sparsam sein.

    LG Birgit

  4. mybathroomismycastle sagt:

    Das Shampoo habe ich auch bekommen und bin leider wenig zufrieden. Es soll ja für jeden Haartyp sein, aber für meine feinen Haare finde ich es zu schwer; bzw. meine ich, dass es durch die Silis beschwert wird.
    Duft, Ergiebigkeit und Verpackung gefallen mir jedoch sehr gut!

  5. sabine sagt:

    Schon bestellt, bin gespannt wie es mir und meinen Töchtern gefällt. Ich habe kurze, aber wegen Colorationen sehr trockenes Haar. Meine Töchter haben langes Haar, das durch Glätteisen und Strähnchen beansprucht ist. Hoffentlich lohnt sich der Kauf.
    Gruß Sabine

  6. […] möchte ich euch einen Schatz unter meiner Haarpflege vorstellen. Auf dem Blog von Dalla habe ich eine tolle Review zu dieser Serie und Haarkur gelesen. Da ich zu der Zeit ein wenig mit […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s