Review Catherine Nagellack neue Nuance: „Classic Lac summerred“


Vor einiger Zeit hat Catherine auf facebook Produkttester gesucht und ich hatte mich beworben und Glück gehabt. Nun habe ich schon das zweite Produkt zugesendet bekommen. Diesmal einen sommerlichen Nagellack…und während ich hier sitze und tippsel, schneit es draußen ;-/  Da kommt mir das sommerliche Rot doch gerade richtig.

Catherine Collage

Der Flakon ist rund und hat eine goldene, gerippte Kunststoffkappe. Die Kappe lässt sich während des Lackierens gut greifen. Der Lack ist etwas dünnflüssig, man sollte etwas vorsichtig hantieren. Er wird nach der 2. Schicht deckend. Ich finde er trocknet nicht ganz so schnell, denn ich hatte nach der 2. Schicht meiner Meinung nach ausreichend gewartet, bevor ich fotografiert habe, habe dann aber festgestellt, dass ich mir während des Knipsens im Fotokoffer doch irgendwie Macken reingehauen habe. Ich habe allerdings auch nur den Daumen lackiert um euch die Farbe zeigen zu können, da ich ja zur Zeit eine Nagelkur mache und  meine Nägel zur  Zeit „naked“ tragen.

Die Farbe ist ein knalliges Rot, je nach Licht wirkt es mehr pinkstichig oder mehr rotorange. Nach 2 Tagen zeigte sich Tipwear.  Allerdings hatte ich auch keinen Topcoat aufgetragen, das könnte die Haltbarkeit verlängern. Ich muss aber fairnesshalber auch erwähnen, dass die meisten Nagellacke bei mir nicht lange halten.

Die Nuance finde ich für den Sommer richtig toll, auch für die Fußnägel. Mit dem dünnen, runden Pinsel kam ich ganz gut zurecht, ich mag mittlerweile jedoch die flacherern, breiten lieber.

Leider stand im Briefchen, welches dem Lack beilag kein Preis, auch sonst keinerlei Infos zu dem Lack. Nach Internetrecherche kosten die Lacke in der Größe so knapp 13 €.

Ich werde den Lack nochmal ausgiebiger nach meiner OP testen und auch auf allen Nägeln um mir ein besseres Urteil bilden zu können. Trotzdem stört mich die etwas längere Trocknungszeit schon, wobei das bei anderen Marken auch mal von Nuance zu Nuance unterschiedlich sein kann.

Habt ihr Erfahrung mit Catherine Nagellacken? Erzählt doch mal! Wie findet ihr die vorgestellte Nuance als Farbe an sich? Mögt ihr so knalliges Rot für den Sommer?

Advertisements

8 Kommentare zu “Review Catherine Nagellack neue Nuance: „Classic Lac summerred“

  1. Luisa sagt:

    Ohh, die Farbe ist ein Traum! Ich habe die Marke allerdings noch nicht probiert. Verwende viel Essie Lacke;-)

  2. TheFashionvictim67 sagt:

    Ich habe mal ein Catherine Lack in einer Glossybox gehabt, ein Fuchsiapink, und mir gefiel er nicht!
    Das Fläschchen sieht Omahaft und billig aus, der Pinsel gefällt mir auch nicht wirklich, die trocknungszeit NO GO (bin ungeduldig) und die haltbarkeit so la la 2-3 Tage!

    Ich stehe im Moment nicht so auf rote Nägel, aber vieleicht ändert sich das mal wieder!

    LG Birgit

  3. TheFashionvictim67 sagt:

    Ja, das mit der trocknungszeit war bei mir auch so, ich hasse es wenn ich so lange warten muss und dann doch `ne Macke in den Lack haue!
    Und für den Preis gibt es ja fast 2 Essie Lacke oder noch ein paar Euronen dazulegen ein OPI, und das stimmt dann alles!

    LG Birgit

  4. Nanni sagt:

    Mh, die Farbe gefällt mir irgendwie überhaupt nicht.

  5. Geri sagt:

    Nachdem ich deinen Bericht gesehen habe, musste ich den Nagellack nun doch auch ausprobieren.^^ Habe ihn nämlich auch zugeschickt bekommen und teste ihn seit gestern. Leider hat mich die trocknungszeit auch überhaupt nicht begeistern könnten. Sogar nach ner Stunde hatte ich ne Macke drin. 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s