CLARINS Limitierte Edition 2013 Palette Eclat Teint & Blush


Ich habe eine große Vorliebe für die Puder von Clarins. Ich bin bisher von keinem den ich probiert habe enttäuscht worden, im Gegenteil…es machte sich immer Begeisterung breit:-) Deshalb war ich wieder besonders neugierig auf diese LE mit der Palette Eclat Poudre Teint & Blush.

Puder Collage

Die Palette mit der eingeprägten Irisblüte sorgt für einen frühlingsfrischen Teint.
Das Trio leuchtender Farben unterstreicht die natürliche Ausstrahlung und sorgt für einen ebenmäßigen Teint. Das changierende Rosa und Koralle können auch als Rouge zur Betonung der Wangenknochen verwendet werden.

Optisch finde ich sie wieder sehr gelungen. Die Puderpalette hat einen Streifen in Rosa und 4 Streifen in Korall eingelassen. Diese sind kein Overspray sondern bleiben erhalten. Ansonsten die klassische champagnerfarbene Schatulle mit dem roten Samtmäntelchen.

Ich habe euch die Streifen mal geswatcht:

Swatch Puder Collage

Oben Rechts seht ihr Koralle, Pink und der untere Streifen ist der Puder für den Teint(etwas intensiver aufgetragen, damit ihr überhaupt etwas seht). Links unten habe ich mit einem Rougepinsel mal mehr in der linken Ecke der Palette rumgewuschelt und habe so ein Gemisch von Pink, Koralle und dem Teintpuder. Diese Mischung kann gut als Rouge eingesetzt werden. Rechts unten habe ich versucht den Teint Puder einzufangen, ein bissel Koralle mischt auch noch mit. Für den Teint Puder alleine oder eine Mischung von allem empfehle ich eine locker gebunden Puderpinsel oder ein „Stinktier“.

Ich finde die Palettte richtig, richtig g… ähh, gut, weil sie mehrfach eingesetzt werden kann und die Qualität des Puders ist wie immer top. Es macht freude sie zu verwenden;-) Die Intensität kann gelayert werden, es staubt so gut wie nicht (wenn man nicht wie verrückt mit dem Pinsel drin herumwirbelt) und die zarte Textur verschmilzt mit der Haut und lässt sich schön verblenden. Zudem hat sie ein seidenmattes Finish mit Weichzeichner Effekt. Den besten Weichzeichner Effekt erziele ich mit dem Duo Fibre Brush Pinsel „Rondo“ von da Vinci

Clarins hatte letzes Jahr schon mal eine Puder&Blush Palette lanciert mit dem Namen „Colour Accents“. Und wenn ihr euch nun fragt ob diese nicht ähnlich ist..nein ist sie nicht;-) Die aktuelle Version Eclat ist heller und zarter…mehr frühlingsfrisch eben:-)

Ich habe sie hier auf dem Foto mal gegenüber gestellt, damit ihr euch selbst einen Eindruck machen könnt:

Clarins Puder Vergleich

Der Preis für die Palette Eclat Teint& Blush liegt bei ca € 36,- je nach Anbieter. Ein Preisvergleich über die Google Shoppingsuche empfehle ich euch;-)

Meine Erfahrung mit den Clarins Pudern ist, dass sie auch sehr sparsam im Verbrauch sind wie ihr auf dem Foto auch gut erkennen könnt. Die Palette von letzem Jahr habe ich öfters benutzt und sie hat kaum Gebrauchsspuren 😉

Wenn ihr hier Interesse haben solltet, daran denken…ist limitiert und ab sofort im Handel erhältlich;-)

 

Viel Freude wünsche ich euch, falls ihr sie euch gönnt;-)

Was sagt ihr dazu? Gefällt? Haben wollen? Uninteressant?

Advertisements

16 Kommentare zu “CLARINS Limitierte Edition 2013 Palette Eclat Teint & Blush

  1. silberkind sagt:

    Eine tolle Review, vielen Dank!
    Und diese Palette sieht so schön aus – bei sowas werde ich immer schnell schwach 🙂

    Ich habe allerdings den Dior-Bronzer vom letzten Sommer (in Sunlight) und fürchte, die könnten sich zu ähnlich sein. Kannst Du dazu was sagen?
    Danke 🙂

  2. BeAngel sagt:

    Die neue Version gefällt mir besser, aber Puder mit Blush? ich finde das ein bisschen spärlich um da gut Blush entnehmen zu können, bzw es als Blush anzuwenden. So als Puder mit rosetouch aber ok.

  3. Oh die Pressung ist ja wunderschön! Und die Idee nur Puder zu nutzen und im gleichen Produkt ein hübsches Rouge zu haben gefällt mir, nur mein Gesichtspinsel wäre wahrscheinlich viel zu groß dafür!

  4. TheFashionvictim67 sagt:

    Hallo Dalla!
    Darauf habeich schon sehnsüchtig gewartet, da ich auch großer Clarins Puder Fan bin (dank dir), benutze auch das normale Kompaktpuder sehr gerne.
    Danke auch für den vergleich mit der anderen Palette, die neueist ja komplett anders (das ist doch wohl Kaufgrund genug, oder ???), die neue muss unbedingt bei mir einziehen (und was essen wir nächste Woche???), egal ;o)))
    Danke für deine tolle und umfangreiche review!

    Bin dann mal schnell Onlineshoppen!

    LG Birgit

  5. Vanessa sagt:

    Super Review und super Puder, zumindest wie du es beschreibst. Hast mir echt Lust gemacht die zu probieren.

    Und… Du bist eine sehr schöne Frau. Wahnsinn! 🙂
    Lg

  6. Sieht sehr gut aus mit der Blüte aber für unterwegs eher unpraktisch oder? Da ist kein Pinsel bei wie ich sehe? Vor allem bräuchte man ja eher zwei?

    • Ich schminke mich unterwegs eigentlich nicht nach, max.die Lippen. Bei Glanz verwende ich lieber Blottingpapers. Auf Reisen habe ich eh meine Pinsel mit. Zudem sind die Pinsel, die oft bei den Produkten beiliegen mmicht so brauchbar, ich lege da zumindest keien Wert drauf;-) Für unterwegs gibt es auch schöne brauchbare kleinere Pinsel zu kaufen. Ich besitze da auch einige, die gehen prima in den Kosmetikbeutel mit rein.

  7. Moppi sagt:

    Toll siehst Du aus, wunderschöne Haut!

  8. Marie-Theres sagt:

    Das sieht richtig toll aus, ich bin gerade auf der Suche nach diesem Puder. Da es ja aus der Frühlings LE stammt, hoffe ich, dass ich noch fündig werde. 😉
    Mit liebsten Grüßen,
    Beautybloggerkollegin Marie ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s