Preview: GUERLAIN Spring Collection 2013 sorgt für Frühlingsgefühle


Gerade eben erreichte mich die Pressemitteilung für den Frühjahrs Look von Guerlain….

Glamouröse Rehaugen oder rockige Katzenaugen, ein engelsgleicher Teint und ein strahlendes Lächeln lassen die frostigen Erinnerungen des Winters schmelzen. Mit leuchtendem Orange und Violett sowie feinen Pudernuancen weckt Guerlain mit seiner Spring Collection 2013 Frühlingsgefühle und zaubert einen atemberaubenden Frühjahrs-Look.

Der neue Mascara Cils d’Enfer setzt die Augen gekonnt in Szene. Die innovative Formel und eine ultimative Bürste garantieren Maxi-Wimpern im Handumdrehen. DAS neue IT-Accessoire! (Um 31 Euro)

Im kommenden Frühling ist Violett das neue Schwarz! Zwei neue Harmonien der Ecrin 4 Couleurs Paletten mit leuchtenden und verführerischen Violett- und Grünnuancen lösen ihren Vorgänger ab und sorgen für unvergessliche Augenblicke. Besonders ihre speziellen Texturen, die zart, metallisch oder leicht-schillernd sind, machen den Augenaufschlag zu einem strahlenden Hingucker. (Um 52 Euro)

Ein fabelhafter Teint ist mit den legendären Puderperlen Météorites Perles du Paradis garantiert. Im neuen XXL-Format und in limitierter Auflage versprechen die sechs Pastell- und Hautnuancen einen frischen Look, der Müdigkeit und fahles Aussehen im Handumdrehen verschwinden lässt. Dazu wurden korrigierende Blau- und Grünnuancen durch Rosa und Silber ersetzt, die den Teint beleben. (Um 60 Euro)

Ein erfrischendes Lächeln schenken die neuen Collector-Nuancen von Rouge Automatique und Shine Automatique. Damit runden glanzvolle Nude- und Pflaumentöne sowie die zwei neuen Nuancen des Kiss Kiss Gloss in fruchtigem Rosa und Koralle den Frühlingslook von Guerlain ab. (Um 28 Euro)

Bildschirmfoto 2013-01-24 um 12.39.22

Bildschirmfoto 2013-01-24 um 12.40.02

Es war auch ein wunderschöner Eyepencil geplant, der nun jedoch  nicht im Springlook 2013 gelauncht wird, wie im Pressedossier zuerst angekündigt wurde.

Wie gefällt euch der Look? Die Farben finde ich wirklich sehr frühlingshaft frisch! Besonders interessieren würden mich die Puderperlen und die Lila Eyeshadowpalette *__*   Ich habe ja eine Dose der klassischen Puderperlen in Teint beige und liebe sie;-) Aber diese Nuance hier …da krieg ich Schnappatmung!

Spricht euch etwas besonders an?

Advertisements

18 Kommentare zu “Preview: GUERLAIN Spring Collection 2013 sorgt für Frühlingsgefühle

  1. Jenny sagt:

    OMG!!!!!!!! Dalla, die Perlen sind so schön!!! ich liebe Guerlain, kann mir allerdings nicht allzu oft etwas leisten davon. Aber manche muss frau einfach besitzen!!!!

  2. christine sagt:

    oh nein, sowas darfst du nicht zeigen, da kann ich nicht mehr schlafen. ich will auch die perlen. die e/s palette finde ich allerdings auch sehr herzig.

    chris

  3. Nene sagt:

    Oooooh die Palette ist ja schöööön… Vor allem das violett in der Mitte. Seufz *hachmach*

    • Ja, die finde ich auch schön. Nur die lila Lippenstifte und das lila Gloss lassen mich ziemlich kalt.

      • Nene sagt:

        Dito, vor allem der Gloss wirkt so seltsam auf den Bildern. Naja, ich werd mir die Sachen sicher mal live anschauen gehen, nur um die Puderperslen mach ich einen Bogen (sonst nehm ich sie noch mit…^^)

  4. Sandra sagt:

    Nix da… ich habe heute erst einen Rouge Eclat Lippenstift und die neue Iris Palette von Clarins bestellt. Den neuen Dior Addict Espiegle und das Dior Lip Glow Gloss verschweige ich jetzt mal dezent…..;-)

    Dalla…. Du sollst mich nicht immer so anfixen…. *lach*

  5. TheFashionvictim67 sagt:

    Hallo Dalla!
    Die Puderperlen sehen echt verführerisch aus, ich hatte mal die normalen, war aber dann doch nicht vom Effect so angetan.

    Das Puder (Palette Eclat Poudre Teint & Blush von Clarins) ist nun Online, hast du es schon ausprobiert, ist es so wie das aus der Herbst LE eher Blush/Bronzer (recht dunkel) oder für das gesamte Gesicht geeignet?

    LG Birgit

    • Der neue Clarins Puder ist in der Konsistenz leichter als der aus dem Herbst und auch heller. Lässt sich im ganzen Gesicht anwenden, aber auch als Blush, wenn man mehr in die linke Ecke mit den Blush Streifen puschelt. Ich finde den toll, Review folgt. Ich dachte auch zuerst der sei dem Herbst Puder ähnlich, aber er ist wieder etwas anders. ich finde ihn neutraler. Ich habe ihn auf den Fotos getragen von dem Tragebild der Lidschattenpalette von Clarins aus der LE.

      • TheFashionvictim67 sagt:

        DANKE!
        Dann brauch ich alte PuderundPinselTante den auch.
        Warum macht Clarins auch immer wieder neue tolle Puder, grrrrr.
        Habe doch heute schon bei Chanel zugeschlagen, und die Clarins BB Cream ist heute auch angekommen, werde sie morgen ausprobieren.

        LG Birgit

      • Ja, das mit den Püderchen haben sie drauf;-) Da hast Du Dir aber schönes Sachen gegönnt! Enjoy it;-)

  6. Susanne sagt:

    Die lassen es mit dem Lila aber ordentlich krachen. Wie gut, dass ich bei der Farbe ziemlich immun bin. Nur die Puderperlen… Auf irgendweinem Blog habe ich einen Swatch davon gesehen und da kommen sie (leider) ziemlich rosa ‚raus. Aber eine zweiten Blick – vor allem in natura – wären sie mir unbedingt wert.
    Ich habe mir erst vor kurzem die Puderperlen in teint beige geleistet und bin vollständig begeistert!

  7. Sarah sagt:

    Wow, alleine das Design spricht mich unglaublich an. Sehr elegant und exklsiv, danke für diesen Einblick!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s