Kurzurlaub im Badezimmer mit La mer!


Die Tage habe ich mir mal richtig Zeit genommen für eine ausgiebige Körperpflege und habe ein paar Produkte aus der Meereskosmetik von La mer ausprobiert.

La mer

La mer hat eine Body& Bath Serie:

Wirksamkeit, Verträglichkeit und Flexibilität sind das, was wir uns von Pflegeprodukten wünschen. La mer hat dies in der Serie FLEXIBLE vereint. Individuell kombinierbar mit allen La mer Pflegeserien vervollständigen die Produkte die tägliche Pflege von Kopf bis Fuß.

Der Wirkstoffkomplex SEA MINERALS™ – Enthalten in allen FLEXIBLE
Body & Bath Produkten.

Der wertvolle Wirkstoffkomplex Sea Minerals aus Meeresschlick-Extrakt, Meersalz oder ausgewählten Algen versorgt die Haut optimal mit Feuchtigkeit, wichtigen Mineralien und Spurenelementen.

Begonnen habe ich mit einem Meersalzpeeling für den Körper. Es handelt sich um ein feinkörniges, cremiges Meersalzpeeling mit dem Wirkstoffkomplex Sea Minerals aus Meeresschlick-Extrakt und Meersalz. Die stoffwechselaktivierende Basis von Mineralien und wertvollen Ölen sorgen für ebenmäßige und geschmeidige Haut. Das Peeling hat auch eine leichte türkise Farbe.

Peeling Collage

Ich habe das Peeling auf feuchter Haut angewendet, der Duft nach Meer und Salz ist eher etwas Krautig, also nicht süß und trifft genau meinen Geschmack. Ich mag keine pappsüß duftenden Pflegeprodukte. Ich bevorzuge eher fruchtige, würzig-warme oder krautige Duftrichtungen. Das Peeling lässt sich gut verteilen und haftet auch an der Haut ohne das alles auf den Boden der Duschwanne fällt. Ich peele mit leicht kreisenden Bewegungen und nach einer Weile schmilzen diese Salzkörnchen auf der Haut  komplett und die Konsistenz wird nun leicht ölig und nach dem Abbrausen bleibt ein sehr schön gepflegtes Gefühl, die Haut ist richtig schön zart geworden und die Durchblutung angeregt.

200ml kosten 20€

Der Body & Bath Dusch-Schaum Sea Soft befindet sich in einem Pumpsspender. Durch Drücken wird ein sehr feiner Schaum produziert.

Milder Dusch-Schaum mit dem feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffkomplex Sea Minerals aus Meeresschlick-Extrakt und Meerwasser. Die zusätzliche Kombination aus der Chlorella-Alge, dem Algenextrakt Algin und den pflegenden Wirkstoffen des Babassuöls reinigen die Haut besonders sanft und verleihen ihr ein zartes und weiches Hautgefühl.Der Dusch-Schaum ist PEG- frei und deshalb besonders hautverträglich.

Duschschaum Collage

Auch hier wieder dieser schöne Meeresbrisen Duft, der die Seele glauben lässt, man würde am Meer spazieren gehen. Der Schaum ist relativ standfest und sehr feinporig. Beim Aufstreichen auf die Haut  ist das Gefühl extrem zart und ich finde es auffällig pflegend. Das Gefühl ist viel angenehmer als ein Duschgel oder eine Seife. Das gefällt mir richtig gut!

200ml kosten  16.50€. das Produkt ist sehr ergiebig, da es ja aufgeschäumt wird.

Die Haut ist durch das Peeling und den Duschschaum schon gepflegt, doch meine Haut kann zur Zeit eine Extra Portion Pflege gebrauchen. Deshalb habe ich gleich nach dem Duschen noch das Body & Bath Aroma Balance Öl Harmonie & Entspannung angewendet.

Öl Collage

Das Öl hat einen sehr samtigen und etwas leicht nussigen Duft, aber keineswegs ranzig oder mufffig!

Entspannendes Aroma Balance Körperöl mit dem Wirkstoffkomplex Sea Minerals aus Meeresschlick-Extrakt in Verbindung mit wertvollem Vitamin E versorgt die Haut mit Mineralien und Spurenelementen und aktiviert die Hautfunktionen. Ein samtig weiches Hautgefühl in Kombination mit einem harmonisierenden Dufterlebnis sorgt für pure Entspannung.
Ohne Silikone – Ohne Paraffine

Nach dem Duschem habe ich die Haut nur leicht abfrottiert, so dass sie nicht ganz trocken ist, da das Öl mit der Haut dann eine bessere Verbindung eingehen kann. Das Öl ist sehr ergiebig lässt sich gut dosieren. Ich gebe einige Tropfen in die Handinnenfläche und verreibe es ein wenig zwischen den Händen um es anzuwärmen. Dann wie gewohnt damit eincremen, noch besser leicht einmassieren.

Hier wurde ich positiv überrascht. Das Öl zieht extrem schnell in die Haut ein und fühlt sich nicht so schmierig und pappig an, wie das oft so bei Körperölen ist. Das ist nämlich etwas was ich gar nicht so mag, da es oft ewig dauert bis das Öl in die Haut eingezogen ist und man sich nicht gleich anziehen kann. Das ist hier nicht so, man hat also sofort einen „Trockeneffekt“ Die Haut ist danach extrem gut durchfeuchtet und sehr seidg zart. Das Öl glänzt auch nicht sondern mattiert die Haut sogar seidig. Das begeistert mich richtig zudem ist der Pflegefaktor sehr hoch. Meine zur Zeit sehr trockene Winterhaut  ist sogar noch am nächsten Tag weich, und gepflegt!

150ml 27.50€

Abschließend wurde die Füße noch verwöhnt, denn die sind im Winter bei mir immer extrem trocken.

Fußcreme Collage

Fußpflegecreme mit dem Wirkstoffkomplex Sea Minerals aus Meeresschlick-Extrakt und einem hautschützenden Algenextrakt zur Regeneration beanspruchter Füße. Die zusätzliche Kombination von Vitaminen A und E unterstützt die hauteigenen Funktionen. Geruchsmindernd und antibakteriell- auch für Diabetiker geeignet.
Ohne Silikone – Ohne Paraffine

Die Konsistenz der Fußcreme ist nicht zu dick, sie lässt sich gut verteilen. Sie wirkt ebenfalls feuchtigkeitsspendend und duftet genauso angenehm nach Meer wie die anderen Produkte. Ich habe sie ein wenig einmassiert, dicke Socken an und dann schön eingemümmelt mit einer Tasse Tee auf die Couch! Ich habe allerdings das Gefühl, dass sie mir für den Winter nicht ganz so reichhaltig genug ist, ich muss mal abwarten wie sich die Füßchen so entwickeln, aber die saugen allgemein die Pflege nur so weg im Moment. Für Frühjahr bis Herbst finde ich sie auf jeden Fall reichhaltig genug für mich.

100ml 19€

Fazit: Mir gefallen die getesteten Produkte durchweg richtig gut. Der Pflege- und Wohlfühlfaktor ist gegeben, ich bin nach diesem Ritual sehr entspannt und fühle mich pudelwohl, der Duft nach Meer der Produkte tut da sein Übriges. Ich kann euch nur empfehlen sie mal selbst aus zu probieren. Die Inhaltsstoffe zu den  Produkten findet ihr auf der La mer Webseite bei jedem einzelnen Produkt aufgelistet. Das finde ich auch lobenswert, denn oft finden diese sich nur auf den Verpackungen wieder. Das Programm von La mer ist vieleistig und ich gestehe ich bin angefixt! Es ist ebenso ein Onlineshop integriert, so dasss die Produkte dort auch gekauft werden können, denn La Mer findet man sonst nur in ausgewählten Kosmetikinstituten, Beautyfarmen, Hotels sowie führenden Apotheken.

Sprechen euch die Produkte an? Kennt ihr vielleicht schon etwas ? Was habt ihr von La mer schon ausprobiert?

Advertisements

3 Kommentare zu “Kurzurlaub im Badezimmer mit La mer!

  1. Marleen sagt:

    Ich kenne die La Mer Produkte aus einem Spa. Das ist aber schon länger her als ich mit meiner Mutter ein Wellnesswochende gegönnt hatte. Ich habe aber noch eine positive Erinnerung an die Sachen und den Duft mochte ich auch. Cool, dass man sie da bestellen kann, da gönne ich mir glatt mal wieder etwas;-)

    Sehr schöner Bericht!!!!

  2. Jenny sagt:

    Ahh, das Öl klingt verlockend! Ich verwende die gerade im Winter sehr gerne, da meine Haut sich dann richtig schuppt und juckt. Ich geh gleich mal stöbern. Da ich bald Geburtstag habe, werde ich meinem Freund mal einen Tipp geben;-)

    Liebe Grüße
    Jenny

  3. Sina sagt:

    Das Öl ist toll! Meine Mama hat von der Firma immer wieder mal was im Bad stehen und wenn ich mal wieder zu Hause übernachte habe ich mich da dann auch schon bedient!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s