Couleur Caramel hat neue Pinsel im Sortiment! Hier der eindrehbare Rougepinsel


Den Pinselpost hatte ich euch ja eigentlich für gestern schon angekündigt, aber mein Tag, war gestern so vollbepackt, dass ich keine Zeit hatte für die virtuelle Welt.

Couleur Caramel (CC) hatte vorher auch schon Pinsel im Sortiment, jedoch eine wesentlich kleinere Auswahl. Einen runden Lidschattenpinsel hatte ich euch hier schon mal vorgestellt. Er ist nach wie vor ein Favorit  meiner Sammlung.

Mit der Lidschattenpalette, die ich zum Testen erhalten hatte, lag noch der neue Rougepinsel dabei.

Sicherlich kennt ihr diese Art Pinsel , die sich sicher in der Hülle durch einen Schiebemechanismus verschwinden lassen können. Äußerst praktisch für unterwegs, da knicken keine Härchen ab.

Die Hülle ist aus Aluminium, das Design schlicht mit einem Schriftzug von CC. Der Pinselkopf ist sehr flauschig und weich und er kratzt überhaupt nicht auf der Wange….sehr hohes „Kuschelfeeling“

Die Haare sind aus Echthaar. Jedoch werden bei den CC Echthaarpinsel keine Wildtierhaare verarbeitet, sondern Pony-und Ziegenhaar, die ausschließlich als Nebenprodukt aus artgerechter Haltung stammen.

Auf dem Foto, der komplett ausgeschobene Pinselkopf

Der Pinsel hat für einen Rougepinsel einen recht großen Kopf und lange Haare. Durchmesser an der Zwinge: 20mm. Längste Haare: 45mm, kürzeste Haar (da der Pinsel ja abgeschrägt ist) : ca.35mm.

Der Widerstand ist recht gering. Ich persönlich empfinde den Pinsel komplett „ausgefahren“ für mich zum Auftragen von Rouge zu groß, die Haare zu lang, da er sich dadurch beim Ansetzen auf der Wange zu sehr auffächert und ich dadurch nicht so exakt definieren kann.  Ich war zuerst ein wenig enttäuscht, da die Qualität des Pinsels sehr schön ist und das Streichelegfühl der Haare wirklich top:-)

Da der Pinsel ja eindrehbar/einschiebbar ist, kann ich den Kopf und somit die Pinsellänge die herauschschauen soll ja selbst bestimmen.  Also schiebe ich den Pinselkopf einfach soweit ein, wie er für mich am idealsten ist, so knapp einen cm.

Hir auf dem Foto ist der Punsel etwa nur 2/3 zu sehen.

Somit ist der Pinselkopf auch gleich kompakter, fächert er nicht mehr zu stark auf, der Widerstand ist besser, die Deckkraft intensiver. Der Auftrag gelingt mir nun optimal, die Hülse verrutscht auch nicht beim Auftrag. Zudem kann ich ihn dann komplett ausgefahren für weiche Übergänge und zum Verblenden nehmen, oder für ein sehr natürliches Finish. Zur Not auf Reisen könnte er sogar komplett ausgefahren als Puderpinsel eingesetzt werden, oder verkürzt auch zum Konturieren.

Die Presseinfo zum Pinsel habe ich erst nach dem Ausprobieren des Pinsels genauer durchgelesen und festgestellt, dass dies genausso von CC beabsichtigt worden ist, dass der Pinsel individuell eingestellt werden kann! tja…*hust* Ich lese diese Infos meist erst nach dem ersten Ausprobieren der Produkte, da ich mich nicht beinflussen lassen will und mein Unterbewusstsein nicht schon mit Infos gefüttert wird:-)

Aber das lässt sich hier sehr individuell einstellen, von daher bin ich dann doch sehr angetan von dem „Streichler“ 🙂 Waschen ist auch kein Problem, ich hänge ihn zum Trocknen jedoch richtig kopfüber auf, damit das Wasser nicht in die Hülle läuft. Dazu wickle ich einen Gummi um den Griff und klemme ihn so an einem Haken, Schrankgrifff oder an eine Leine.

Preis 24 €

Es gibt noch weitere 13 verschiedene Pinsel im Sortiment. Die Produkte sind in autorisierenden SPAs und Kosmetikinstitunten erhältlich.  Auf der CC Webseite könnt ihr schauen wo ihr in eurer Nähe CC Produkte erhaltet. Leider muss ich sagen, dass die Webseite nicht ganz so informativ ist und die Produkte nicht im einzelenen beschrieben sind.  Hier wäre es schön, wenn einzelene Produkte aufgerufen werden könnten mit Preisen und Infos zum Produkt. Auch bei den Neuheiten ist noch die Frühjahers-Sommerkollektion beworben. Hier wäre es schön, wenn aktuelle LE`s auch in den Neuheiten angezeigt werden und nicht die „alten“. Auf Facebook ist CC da wesentlich aktueller.

Wie findet ihr die Idee, dass der Pinselkopf individuell einstellbar ist bei einem Rougepinsel? Habt ihr solche Pinsel in Gebrauch? Wusstet ihr, dass CC auch Pinsel im Sortiment hat?

Euch allen noch einen schönen Sonntag…ich muss heute noch Pinsel waschen :-/

Advertisements

2 Kommentare zu “Couleur Caramel hat neue Pinsel im Sortiment! Hier der eindrehbare Rougepinsel

  1. Susanne sagt:

    Ich kenne nur Puderpinsel als herausdrehbare Mitnehmpinsel. Im Normalfall würde ich keinen Rougepinsel in meine Handtsche packen. Für Vielreisende mag es aber praktisch sein, das der Pinsel gleich transportmäßig geschützt ist oder, wie von dir beschrieben, vielfältig eingesetzt werden kann.
    Ich blicke bei CC nicht durch – habe mich aber auch noch nicht intenisv bemüht. Wo ist das denn erhältlich? Ich habe die Produkte noch nie live irgendwo gesehen.

    • In Frankreich gibt es CC auch in Naturkosmetikläden. Bei uns in D in ausgewählten Kosmetikinstituten und Spas. Ich habe das aber unten im Post geschrieben und auch zur Seite verlinkt, wo Du über die Suchfunktion schauen kannst ob eine Kosmetikerin in Deiner Nähe ist, die CC Produkte verkauft;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s