Review: Lacquer Rouge von Shiseido…der Kleine für den großen Auftritt!


Auf einigen Blogs habt ihr sie vielleicht schon bewundert…die neuen Lacquer Rouge von Shiseido. Ich kann euch heute die Farbe OR508 vorstellen…jaaa, OR- ihr könnt es euch vielleicht denken steht für Orange, dafür habe ich ja eh ein Faible *_*

Mit der Größe eines Lippenstiftes passt er auch in jede Hosentasche;-) Im typischen Shiseido Design, nicht ganz rund sondern der Form des Shiseido Logos nachempfunden. Wunderbar griffig, lässt sich dadurch leicht aufdrehen. Der Verschluss rastet auch beim Zudrehen ein, kann also nicht aus Versehen aufgehen!

Ein plüschiger Applikator, der schon eine gewisse Intensität der Farbe erahnen lässt.

Der Swatch bestätigt die intensive und sehr gut pigmentierte Nuance in einem für mich wunderschönen warmen Orange….es sind im Makro auch ganz kleine Glitzerpartikel zu erkennen, die das Licht einfangen und optimal reflektieren.

Das Bürstchen ist vorne leicht abgeschrägt und der Auftrag auf die Lippen gelingt leicht und präzise. Da die Lippen durch die Intensität der Farbe und das Finish gelackt aussehen, empfehle ich die Lippenkonturen vorher mit einem Lipliner zu umranden, damit das Ergebnis perfekt ist 😉

Die Deckkraft liegt im oberen mittleren Bereich. Der Lacquer Rouge ist ein Zwischending zwischen Lipgloss und Lippenstift und ich mag diese Art Lippenprodukte total. Die Haltbarkeit ist auch richtig gut, klar nach Essen und Trinken verschwindet die obere glossige Schicht etwas, jedoch bleiben die Lippen weiterhin „eingefärbt“ und es sieht trotzdem noch ordentlich aus. Hier ist dann aber auch schnell mal ohne Spiegel nachgeschminkt, da es genügt dann nur noch einen kleinen Klecks in die Mitte der Lippen zu geben und grob zu verteilen. Zudem  erhalte ich sehr gepflegte Lippen ohne Auszutrocknen. Mir gefällt das Produkt und ich werde ihn auch mit in Urlaub nehmen, da er für mich für abends dann ideal ist…farbintensiver als ein Gloss und lebendiger als ein Lippenstift, der mir bei tropischen Temperaturen nämlich in der Hülle schon wegschmelzen würde!

Tragebild im Freien bei Sonnenlicht, da wirkt das Orange leuchtender, bei Zimmerbeleuchtung wirkt es etwas wärmer, ich würde es mit einem Hauch von Zimt beschreiben.

Hier noch die Farbauswahl, die es zur Zeit gibt:

Preislich liegt er bei 24€ mit 6ml Inhalt. Bei Shiseido findet ihr noch mehr Infos dazu. Hier findet ihr auch noch Berichte dazu: Sugar&Creammel et fel Magi trägt ihn in Drama, die Farbe finde ich ja auch noch so toll!

Wie gefallen euch diese neuen Lipglgloss Lippenprodukte mit diesem Lackeffekt? Habt ihr sie euch schon mal live in der Parfümerie angeschaut? Schon ausprobiert?

Advertisements

8 Kommentare zu “Review: Lacquer Rouge von Shiseido…der Kleine für den großen Auftritt!

  1. Sala sagt:

    an sich sieht er toll aus, aber orange steht mir so gar nicht^^

  2. wasmachtHeli sagt:

    Ich finde diese Art von Glossen sehr interessant. Es sind ein paar sehr schöne Farben dabei. Portrait und Nymph wären eher so meins. Gekauft habe ich mir letztlich doch keinen, weil ich mir nicht sicher war, ob ich ihn oft tragen würde.

    • Also ich finde diese Art echt toll…ich bin ja sonst nur der unter der Woche Glossträger und einen Lippi mal am WE…die sind echt perfekt für mich. Kannst ja mal beim Dougi swatchen gehen:-)

  3. Geri sagt:

    Ich finde die Farbe des Glosses voll schön! Ich steh sowieso total auf orange^^

  4. Conny sagt:

    arghhhh, die sind so toll, ich brauch mehr davon! Habe den orangenen auch schon länger im Auge. Sieht super aus die Farbe!

  5. Habe die Farbe Camel, das Produkt ist super. Den Preis finde ich nicht gerechtfertigt für so wenig Inhalt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s