Review: L`Occitane limitierte Karitébutter-Edition „Karitè Fleurs De Chance“ Insprirationen aus West Afrika


Für die neue limitierte Karitébutter-Edition ließ sich L’Occitane von zwei westafrikanischen Traditionen inspirieren: von der Kunst der Korbflechterei und von Geschichtenerzählen.

Dekoriert mit markanten Motiven, die an die von den westafrikanischen Frauen geflochtenen Körbe erinnern, erfasst die Kollektion die zarten Noten der „Glücksblüten“, von deren Kräften und Eigenschaften die volkstümlichen Märchen berichten.

Die LE besteht aus Handremes in den praktischen Minituben in den Nuancen “ Bouquet de Dattes“ /“Pétales de Rose „/ „Fleur de Mangue“. Inhalt 30ml für 7€. Die große Tube Handcreme ist ein Klassiker, hier ist nur das Design der Tube limitiert. 150ml 20,50€/ 20% karitè

Des Weiteren gibt es einen Lippenbalsam in Tuben, die 3 Nuancen sind die gleichen wie bei den Mini Handcremes. Der Balsam ist auf biologischer Basis und auch zertifiziert von Ecocert Greenlife gemäß des Ecocert- Standards. 15ml 10€

Eine Körpercreme darf natürlich auch nicht fehlen. Auch hier wieder die drei bereits oben genannten Nuancen gefüllt in Blechdosen. Ideal für trockene bis sehr trockene Haut. Besonders reich an Karitébutter (25%), nährt und schützt sie die Haut und pflegt sie spürbar weich.

Für einen wohltätigen Zweck bietet L’Occitane zusätzlich eine Karité- Butter-Seife mit dem zarten Duft der Rosenblütenblätter zu einem attraktiven Preis an (50g. zu 2€) 100% des Gewinns aus dem Verkauf der Seife wer- den an Nichtregierungsorganisationen (NGOs) gespendet, die sich in Entwicklungsländer für die Bekämpfung vermeidbarer Erblindung einsetzen. Die gesammelten Gelder werden für die Verbesserung der Augengesundheit eingesetzt. Das finde ich doch eine schöne Aktion, allerdings auch nichts neues, denn L Òccitane engagierte sich auch schon in der Vergangenheit in verschiedenen Projekten.

L`Occitane hat mir vorab schon mal 2 Testmuster aus der Kollektion zugeschickt, worüber ich mich sehr gefreut habe, denn ich bekam eine Dose der Körpercreme „Pétales de Rose “ und eine Minitube Handcreme  „Bouquet de Dattes“.  Das sind beides Artikel die eh zu meinen Basics gehören und ich immer wieder nachkaufe, gerade auch wenn es limitierte Editionen mit schönen Duftrichtungen gibt.

Die Körpercreme ist sehr reichhaltig, schmilzt aber schön auf der Haut und lässt sich sehr gut verteilen. Zieht schnell ein, klebt nicht-so mag ich das.

Meine Nuance duftet bei Schnuppern an der Dose sehr intensiv nach Rose…aber nicht nach diesem muffigen, beißenden Rosenduft, wie ich es von anderen Rosendüften in mancher Kosmetik kenne, dieser hier ist irgendwie samtig und angenehmer. Ich mag nämlich normalerweise überhaupt keinen Rosenduft. Auf der Haut ist er nicht mehr so intensiv, aber dennoch wahrnehmbar aber in angenehmer Intensität.

Sie wirkt langanhaltend und die Haut wird perfekt durchfeuchtet und entspannt. Sehr hoher, konzentrierter Pflegefaktor in angenehmer Konsistenz. Wie gesagt wird von mir immer wieder gerne gekauft und meine Körpercreme mit Orange aus der letzten LE geht gerade zu Ende. Da hatte ich aber im Online Sale aber nochmal ein „Backup“ erstehen können:-) Wer trockene Haut hat und bei anderen Cremes oft das Gefühl hat nach Stunden nochmal nachcremen zu müssen, der sollte diese Körpercremes mal testen. Ich finde die wirklich empfehlenswert und machen die Haut streichelzart:-)

Die Handcreme ist ein absoluter Klassiker bei L`Occitane und ich kaufe diese schon seit Jahren immer wieder nach. Hier gehe ich nicht weiter ausführlich darauf ein, denn hierzu hatte ich schon mal einen Review des Standardproduktes auf dem Blog veröffentlicht. Könnt ihr gerne hier nachlesen. Die Duftrichung ist ja hier Dattel, ich kann den Duft wirklich schwer beschreiben, geht aber in die Richtung blumig-nussig. Ich mag die Handcreme Minis sehr gerne und sie finden sich bei mir in jeder Handtasche wieder. Die große Schwester liegt immer auf dem Nachttisch und wird jeden Abend von mir  und sogar von meinem Mann zur nächtlichen Handpflege verwendet.

Die Qualität der Körpercremes und der Handcremes bleiben immer beständig, es gibt dann einfach nur verschiedene Duftrichtungen, da entscheidet dann einfach nur noch mein Näschchen.

Die LE kommt ab Mitte Oktober 2012 in den Handel. Da werde ich mir die anderen Sorten auch noch unbedingt unters Näschchen halten und besonders interessieren mich noch die Lippenbalms.

Und was interessiert euch? Kennt ihr die Karite/Shea Butter Produkte von L`Occitane? Habt ihr Lieblinge?

Advertisements

7 Kommentare zu “Review: L`Occitane limitierte Karitébutter-Edition „Karitè Fleurs De Chance“ Insprirationen aus West Afrika

  1. TheFashionvictim67 sagt:

    Ich lieeeeeeebe L`Occitane, die Handcremes sind super, und die führe ich auch immer in der kleinen Form in meiner Handtasche spazieren, die große Tube liegt auch bei mir auf dem Nachttisch, und die HandcremeVerbebene steht im Gäste WC da sie so praktisch im spender daherkommt!
    Bei meiner nächsten Bestellung kommt sicher einmal die Bodybutter ins Körbchen, die wollte ich schon länger einmal ausprobieren!

    LG

  2. Winnie sagt:

    ich habe auch mittlerweile einige handcremes von denen. sind echt sehr pflegend. die körperfremdes kenne ich noch nicht und werde ich mir mal vormerken. aber bis oktober dauert ja noch eine weile:-( danke trotzdem fürs vorstellen, ich bin nur immer so ungeduldig.

  3. Lilalaune sagt:

    Ohhhhh, neue Mini Handcremes!!!!! Ich bin ganz verrückt nach denen. Ich hatte auch im Sale noch einige erwischen können:-) Danke für zeigen!!!! Sehr schöner Blog und wirklich informativ!

  4. Kati sagt:

    Ich werde mir unbedingt die Duftrichtung Fleur de Mangue anschschauen bzw. dran schnüffeln;-)
    ich kenne die Handcreme auch schon lange und benutze sie sehr gerne. Diese Körpercrmes sind mir jedoch auch unbekannt und werde mal kucken, ob es Tester gibt.

    Dein Blog fixt mich dauernd mit so schönen Produkten an, hab schon einiges gekauft was Du gezeigt hast. Immer tolle Tipps. !!! Den Hermès Duft habe ich auch kaufen müssen, wirklich sehr außergewöhnlich!

  5. lici sagt:

    L’Occitane ist wundervoll. Mein absoluter Favorit ist und bleibt die Serie Pivoine flora… 🙂
    Gruß, lici

  6. hellokittie sagt:

    ich liebe die handcreme von l´occitane – die le lacht mich auf jeden fall an

  7. jutina sagt:

    letzte Jahre hatte ich ganze limitierte Edition mit Kakaoblutten. Ich sagte, es war die beste Körpercreme, die ich von L´occitane benutzt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s