Jeanne Lanvin Couture Eau de Parfum ….ein neuer Duft im Jahr 2012 von LANVIN


Lanvin war eines der ersten Modelabels, die auch Parfums kreierten um die französischen Damenwelt noch mehr zu betören.

Allein den Flakon finde ich zum Verlieben, ich mag solche klassischen, puristischen Designs sehr und manchmal lockt allein das Design eines Flakons dazu, meine Nase mal den Duft  schnuppern zu lassen.

Der Flakon mit 100ml ist aber auch schon ein Schwergewicht.

Die Kappe, die den Sprühknopf verhüllt, ist mit einem Symbol geschmückt, dass sich auf jedem Duft aus dem Hause LAVIN wiederfindet. Es zeigt eine Mutter mit Ihrer Tochter in wallenden Kleidern, wie sich sich die Hände reichen und vielleicht zusammen im Kreis tanzen?

Jeanne Lanvin Couture ist mal wieder ein Duft, der mich völlig dahinschmelzen lässt, denn er ist für mich der Inbegriff des Frühlings und Sommers. Wobei ich im Sommer auch gerne zitrische Düfte trage, das ist dieser gar nicht – ist bei mir auch oft stimmungsabhängig zu was ich gerade Lust habe.

Kopfnote: Veilchenblatt, Himbeere, wässrige Noten

Herznote: Pfingstrose, Magnolie

Basisnote: Moschus, Zeder

Beim ersten Sprühstoß, denke ich ich bade in einer Wanne reifer Himbeeren, ich bilde mir ein auch andere dunkle Beeren zu schnuppern, wie Brombeere. Veilchenblatt nehme ich jetzt nicht so wahr, worum ich nicht böse bin, ich mag Veilchenduft nämlich nicht.

Der Duft entwickelt sich weiter wird wärmer, die Blüten von Magnolie und Pfingstrosen kommen leicht durch. Beide Blumen sind übrigens meine absoluten Lieblingsblumen, besonders wenn sie voll aufgeblüht sind, ein Augenschmaus, ich finde sie haben so etwas barockes.

Nach einer Weile entwickelt der Duft mehr Wärme wird samtiger, trotzdem bleibt dieser fruchtige Duft der Himbeere vorhanden, aber nicht mehr so leicht und frisch, sondern sehr pudrig.

Meiner Meinung nach kann dieser Duft von jungen Frauen genauso gut getragen werden wie von einer Dame. Er wirkt verspielt, trotzdem sehr selbstbewußt.

Ich bin froh, dass ich hier gleich 100 ml im Flakon habe und genieße diesen Duft in wärmeren Tagen sehr.

Das Eau de Parfum gibt es in 30ml für ca 35-36€, 50ml  für ca. 48€ und 100 ml für ca.68€, je nach Anbieter. Wenn ihr die Preise seht, sind die 100ml echt günstig für ein EdP. Die Düfte sind z.Bsp. neu im Sortiment bei Douglas, Pieper. Parfumdreams.

Habt ihr schon mal einen Duft von LANVIN geschnuppert? Wie findet ihr das Design? Was tragt ihr so an warmen Tagen?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde in Düfte veröffentlicht und mit getaggt.

14 Kommentare zu “Jeanne Lanvin Couture Eau de Parfum ….ein neuer Duft im Jahr 2012 von LANVIN

  1. Marlene sagt:

    Liebe Dalla! eigentlich ist es egal was Du schreibst, ich schmachte Deine Fotos schon immer an, alleine von denen bin ich schon dermaßen angefixt 🙂

    Der Duft klingt lecker und könnte in mein Beuteschema fallen, ich muss sowieso noch zum Douglas ein Geschenk für meine Schwester besorgen, da ist doch die Gelegenheit günstig um mal daran zu schnüffeln 😉

  2. alice4siblings sagt:

    Ich sollte deinen Blog nicht lesen – du beschreibst immer so schön und machst so bombige Bilder, dass ich die Sachen auch sofort ausprobieren will. Viel zu teuer für mich! Aber träumen wird ja erlaubt sein, daher bleibst du auf jedem Fall in meinem Reader! *g*

    Kleine Info: Ich habe dich getaggt. http://alice4siblings.wordpress.com/2012/06/28/getaggt/
    Würde mich freuen wenn du mitmachst, viel Spaß dabei 😉

    • Danke für Deine lieben Worte:-) neija, ich habe auch oft mal günstigere Produkte, die ich vorstelle- aber es gibt ja auch Geburtstage, Ostern , Weihnachten….Ich geh gleich mal bei Dir gucken 🙂

      • alice4siblings sagt:

        Jaja, die Feieratage sind ein gutes Stichwort. *g* Da sollte ich meine Wunschliste mal präzisieren. ^^

  3. pueppi sagt:

    Man bekommt gleich Lust zu schnuppern .. (und die Fotos sind toll geworden)
    🙂

  4. Sophia sagt:

    Liebe Dalla
    Ja, da muss ich Marlene wirklich recht geben.
    Die Fotos sind echt toll!
    Aber wie machst du das mit dem Parfüm kaufen?
    Ich hab mir schon überlegt die mal online zu bestellen, z.B. bei Marionnaud http://www.marionnaud.ch/
    Wie sind deine Erfahrungen?

    • Danke! Meist schnupper ich vor Ort in der Parfümerie vor, oder habe vielleicht mal ne Probe bei einer Bestellung dabei gehabt. Marionaud habe wir in D nicht. Ansonsten beim Hersteller oder der Parfümerie mal online anfragen wegen Duftproben. Ich habe auch schon mal blind bestellt, da habe ich vorher nach Duftbeschreibungen im netz gesucht…und Glück gehabt, dass es mir gefiel.

  5. zahnfeee1 sagt:

    Der Duft klingt als könnte er auch was für meine Nase sein. Die Flakon sieht sehr edel aus.
    herzliche Grüße zahnfeee

  6. Selina sagt:

    Das riecht voll lecker, habe ich gestern in der Parfümerie geschnuppert! Kommt auf meine Geburtstagsliste.

  7. Sina sagt:

    wahhhhh, ich war probeschnuppern!!!! ich MUSSTE es einfach kaufen! eigentlich war ich ja erst mal von flakon angefixt, aber das riecht so unglaublich beerig:-) ich kriege meine nase nicht mehr davon weg und mein freund mag es auch sehr an mir;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s