Neuer Sonnenschutz für das Gesicht- endlich glücklich? Dr. Eckstein ACTIVE CONCENTRATE SUN SHIELD SPF 50


Als mir die Pressemtteilung zu diesem neuen Produkt von Dr. Eckstein in meine Mailbox flatterte, wurde ich neugierig. Hier handelt es sich nämlich nicht um eine „normale „Sonnencreme fürs Gesicht, aber dazu gleich mehr 😉

Ich suche schon länger einen hohen Lichtschutzfaktor für das Gesicht, insebsondere wenn wir uns mal wieder im Urlaub in tropischen Gefilden befinden. Ich hasse es wenn mein Gesicht klebt und ich glänze wie eine Speckschwarte, dazu kommt die hohe Luftfeuchtigkeit der Tropen hinzu….neee, geht gar nicht. Vielleicht ist das hier ja nun endlich mal ein zufriedenstellender Schutz fürs Gesicht?

Gut geschützt in einer Schiebeschachtel sitzt ein Glasflakon mit  30ml Inhalt.

Dazu noch in einem  von mir  bevorzugten Pumpsspender 🙂 Zudem lässt sich das Fläschchen auch aufschrauben um später den letzten Rest entnehmen zu können. Das ist nämlich oft das Ärgerliche an Pumpspendern, dass oft noch eine Rest im Fläschchen bleibt, der nicht herausgepumpt werden kann. Wenn dieses dann nicht aufzuschrauben ist, finde ich das oft recht ärgelich.

Die Konsistenz ist recht flüssig, aber nicht so, dass sie einem gleich davonläuft.

Den Duft würde ich als recht neutral beschreiben.

Ein leichtes Fluid, welches sehr ergiebig ist und die Textur wirkt beim Verteilen zuerst ein wenig wässrig und auch ein wenig krümelig.

Die Krümelchen lösen sich beim Verteilen jedoch sehr schnell auf, auch das wässrige Gefühl weicht und es wird leicht cremig. Jedoch weißelte es nun etwas. Ist das Fluid jedoch ganz eingerabeitet, ist das Weißeln auch verschwunden. Das Fluid wird regelrecht von der Haut aufgetrunken. Es klebt noch ganz kurz etwas nach, dann ist ein trockenes und mattes Finish vorhanden! Ich klebe nicht – ich glänze nicht und habe eine LSF von 50 im Gesicht, der auch vor UVA und UVB Strahlen schützt, mit einem wunderbaren angenehmen Gefühl! Yeaahhhh!

Das Sun Shield Fluid kann sowohl über der gewohnten Tagespflege , als auch darunter aufgetragen werden. Auch eine anchließende TM oder eine Foundation ist optimal darüber aufzutragen. Mir persönlich gefällt es besser das Produkt über der Tagescreme aufzutragen, da es auch gleich mattiert. Es liegt nicht schwer auf der Haut, und ist praktisch unsichtbar. Ich bin restlos begeistert von diesem Tragekomfort und freue mich nun schon auf meinen nächsten Thailandurlaub, denn das werde ich mit Sicherheit dabei haben.

Die Inhaltsstoffe:

Das Sun Shield soll auch für sehr sonnenempfindliche Haut geeignet sein und unerwünschte Pigmetierungen und Altersflecken, vorzeitiger Hautalterung und Fältchen vorbeugen.

Ich hätte so ein Finish und so ein Gefühl von Nichts auf der Haut nicht erwartet! Ade, ihr klebenden und glänzenden Sonnencremes fürs Gesicht, die mich nur zugepappt fühlen lassen 🙂

Preis für 30ml ca. 21€. Wie gesagt ist das Produkt sehr ergiebig!

Was verwendet ihr als Sonnenschutz für das Gesicht? Würde euch das Fluid interessieren? Nervt euch auch klebrige Sonnencreme im Gesicht unter der man nur zerläuft?

Advertisements

7 Kommentare zu “Neuer Sonnenschutz für das Gesicht- endlich glücklich? Dr. Eckstein ACTIVE CONCENTRATE SUN SHIELD SPF 50

  1. Claudia sagt:

    Ohhh…klebrig geht gar nicht!!!! ich hab schon ne Menge ausprobiert und entweder klebt es oder man sieht aus wie ein Clown…und das geht im Gesicht gar nicht!! Ich benutze zur Zeit fürs Gesicht die Creme von Vichy 50+ und ab und zu Clarins UV Plus HP (nicht ganz billig,aber ergiebig und gut).Für den Rest des Körpers nehm ich das Spray von Eucerin.
    Liebe Grüße

  2. Laureen sagt:

    Mir geht es genauso, entweder klebt es oder ich bin weiß im Gesicht. Geschweige denn, dass ich noch eine getönte Tagescreme drüber legen könnte. Das klingt hier ja wirklich interessant, obwohl ich anfänglich bei den Bildern auch dachte, dass es weißelt. Aber auf dem letzten Foto ist ja gut zu erkennen, dass es nicht weiß aussieht.

    Der Preis ist für mich ok, wird ausgetestet! Danke:-) Übrigens hatte ich mir die getönte Azulenpaste gleich besorgt, Vielen Dank nochmal für den Tipp, ich bin sehr zufrieden damit:-)

  3. keimonish sagt:

    ich Habe für das Gesicht auch das Clarins UV Plus HP …das kann man über und unter das Make up machen….also auch mehrfach am Tag auftragen, ohne das Make up zu verändern. Es hat zu 100% mineralische Filter, was mit besser gefällt als chemische Filter.
    Klebrige mag ich auch nicht. Das find ich regelrecht ekelig 🙂 Mit gemischten Filtern hab ich noch von retipalm eine Creme mit 50+ SPF …klebt auch nicht. Wenn sie leer sind, schau ich mich nochmal nach anderem um, sehr wahrscheinlich aus dem NK-bereich.

    • Von Clarins hatte ich letztes Jahr im Urlaub eine Sonnencreme mit fürs Gesicht mit, die war mir auch zu glänzend, klebrig. Ich glaube das war aber eine andere, nicht die UV Plus HP, die schaue ich mir auch nochmal an.

  4. Marlene sagt:

    Anfänglich sehen die Swatches wirklich krümelig und wässrig aus, hätte nicht gedacht, dass dein Bericht positiv endet. Klingt dann doch mal anschauenswert:)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s