4. und letzter Teil meines Artemis of Switzerland Tests: Maske, Hals/ Dekolletèe Creme & Beauty Elixier Kapseln


Endspurt  zu meinem Test. Heute geht es um exklusive Extras aus der Skin Specialist Linie.

Die Reviews zu allen bereits Produkten verlinke ich euch unter dem Post nochmal.

Festigende Hals-& Dekolletèe Creme:

Ich muss gestehen, dass dies meine erste Creme speziell für Hals und das Dekolletè ist. Ich habe sonst einfach immer die Tages-oder Nachtcreme einfach noch weiter runter gecremt 🙂

Diese Spezial Creme ist von der Konsistenz noch leichter als die Tagescreme. Ich würde sie als sahnig /fluffig beschreiben. Sie hat für mich einen sehr schönen Duft. Lässt sich sehr leicht verteilen und verschmilzt mit der Haut. Sie zieht schnell ein, hinterlässt ein minimales klebriges Gefühl, was mich nicht störte.  Ich habe sie morgens und abends angewendet und schon nach ein paar Tagen der Anwendung, stellte ich fest, dass diese Knitterfältchen am Dekolletè wesentlich  weniger geworden sind. Ich bin Seitesnchläfer, da drückt frau sich ja beim Schlafen automatisch schon mehr Fältchen rein….ja iss  nun mal so 😦  Ich hätte ehrlich gesagt nicht geglaubt, einen Unterschied festzustellen, da ich immer dachte  die Creme fürs Gesicht geht auch für Hals und Dekolletè. Ist dann scheinbar doch nicht so! Habt ihr schon hierfür ein spezielles Produkt verwendet?

50ml kosten 39.90€. Da die Tages-& Nachtcreme Skin Supremes  für die gleiche Menge ja wesentlich teurer sind, würde es sich auch finanziell lohnen die Creme zu verwenden 😉

Glättendes Beauty Elixier

Jaaa, ihr seht richtig , bei diesem Elixier handelt es sich um Kapseln.

Solche Kapseln habe ich schon öfters verwendet und die Anwendung von solchen, mag ich gerne. Vor allem sind diese auch mal praktisch für Unterwegs. Einfach benötigte Menge entnehemn und ich fülle dies dann immer in ein leeres Probendöschen, von denen ich einige habe.

Die Kapseln sind in einer weichen Umhüllung. Einfach das kleine Nuppsel abdrehen und auf Gesicht /Hals/Dekolletè verteilen. Die Konsistenz würde ich als leicht ölig bezeichnen, also sehr reichhaltig. Ich verwende sie deshalb entweder abends oder wenn ich das Haus eh nicht gleich verlasse und das Elixier Zeit hat einzuziehen. Wenn es eingezogen ist, hinterlässt es aber keinen Speckschwartenglanz, ihr könnt danach das gewohnte Pflegeprogramm fortführen. Wenn ihr das Produkt einmassiert, geht das ganze natürlich schneller. Ich habe Kapseln von anderen Herstellern schon verwendet, die wesentlich länger benötigen um einzuziehen.

Die Haut wird mit diesen Kapseln sehr reichhaltig genährt und  Fältchen geglättet. Jaa, hier habe ich das volle Luxusgefühl!

Im Tiegel sind 60 Kapseln erhalten für 59€. Damit lässt sich entweder eine 30 Tage Kur machen oder man verwendet die Kapseln nach Bedarf.

Vitalisierende Schönheitsmaske

Die Maske ist in einer Tube abgefüllt, lässt sich somit gut dosieren und ist hygienisch in der Entnahme.

Die Öffnung war mit einem Hygiensiegel verschlossen, vorbildlich.

Die Konsistenz ist bei der Maske eher flüssig, cremig-gelig und weißlich transparent. Ich trage alle meine Masken mit einem  flachen, synthetischen Pinsel von da Vinci auf, den ich dafür seit Jahren verwende und liebe.

Die Maske legt sich wie ein Schleier auf die Haut, sehr leicht und nicht beschwerend wie viele andere Masken. Dabei verändert sie sich von milchig in ganz transparent. Es ist nun nur noch so eine Art Film erkennbar. Solche Masken bevorzuge ich besonders gern auf Langstreckenflügen, da ich mich im Flieger immer abschminke und dann gerne so eine transparente Maske auflege. Die Leute kucken einem dann nicht so verwundert an, und die Haut wird währendes des Fluges geschützt von der sehr trockenen Kabinenluft und gleichzeitig schön gepflegt.

Reste der Maske, die nicht vollständig eingezogen sind, können mit einem Kosmetiktuch abgenommen werden. Ich habe das allerdings noch nie benötigt, denn die Maske zieht bei mir immer vollständig ein. Kein umständliches Abspülen mit Wasser.

Die Pflegewirkung der Maske empfinde ich als sehr hoch und ich liebe sie einfach, da sie auch sehr erfrischend ist.

75ml kosten 39.95€. Den Preis finde ich dafür echt top. Da habe ich schon wesentlich mehr für eine Maske ausgegeben.

Mein Fazit: Artemis verbindet Technologie mit Natur, jedoch aufgrund der Inhaltsstoffe ist Artemis keine Naturkosmetik- falls ihr da Wert darauf legt.  Es gibt für jedes Hautbedürfnis eine Pflegelinie, die auch miteinander kombiniert werden können, das gefällt mir. Mir haben die Produkte durch die Bank gut gefallen, manche sogar außergewöhnlich gut. Bei einigen konnte ich die versprochenen Wirkung wirklich sichtbar und fühlbar feststellen. Wenn man sich ein Programm aus den Produkten zusammenstellt ist die Pflegewirkung natürlich noch mal abgerundeter, da alles aufeinander abgestimmt ist. Trotzdem finde ich, dass man sich auch Einzelprodukte aussuchen kannn um sich damit zu verwöhnen. Auch gefällt mir das Design der Produkte und die informative und dazu sehr schön gestaltete Webseite von Artemis gut. Dort gibt es auch einen Produktfinder um für den jeweiligen Hauttyp passende Produkte zu finden.

Artemis ist exklusiv bei Douglas erhältlich, dort gibt es auch Proben, fragt also einfach mal nach. Die Produkte wurden mir freundlicherweise und unverbindlich von Artemis/Douglas freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Vielen Dank auch dafür!

Hier noch die Links zu allen Reviews der Produkte die ich ausprobiert habe:

Teil 3 Night Serum und Eye&Lip Cream Skin Supremes

Teil2 Tagespflege & Nachtcreme

Teil 1 Gesichtsreinigung

 

Wie hat euch die Testreihe gefallen? Seid ihr neugierig geworden? Kanntet ihr Artemis vorher schon? Habt ihr schon ein oder mehrere Produkte von Artemis probiert? Wie sind eure Erfahrungen dazu?

Advertisements

14 Kommentare zu “4. und letzter Teil meines Artemis of Switzerland Tests: Maske, Hals/ Dekolletèe Creme & Beauty Elixier Kapseln

  1. Susanne Ja sagt:

    Huhu,

    die Kapseln liegen bei mir auch zum Testen bereit – ich mag dieses reichhaltige Gefühl auf der Haut, vor allem vorm Zubettgehen 🙂 bin gespannt, wie mir diese gefallen 🙂

    LG, Susanne

  2. Cosy sagt:

    Ich habe Deinen Test sehr neugierig verfolgt. Ich hatte mal eine Probe von einer Douglette bekommen und fand die Creme sehr angenehm.

    Du hast Dir mit den Berichten so viel Arbeit gemacht, ganz toll! Ich werde mich auf jeden Fall nächste Woche mal beim Douglas mehr mit beschäftigen und mal sehen was mit nach Hause darf!

  3. matroschka sagt:

    Ich habe auch schon einiges von Artemis probiert und bin sehr zufrieden damit. Ich mag auch den Duft der Sachen so. Die Augencreme und die Maske werde ich mir unbedingt näher anschauen.

    Ich lese sehr gern auf deinem Blog, da endlich mal jemand in meinem Alter über AntiAging schreibt! Sehr schön!

  4. Binchen B. sagt:

    Hallo Dalla

    Klasse Beiträge, die Du da zusammengefasst hast. Artemis hat mich nun neugierig gemacht. Ich habe auch schon etwas auf der website gestöbert und ausgesucht, was zu mir passt 🙂
    Möchte aber noch eine Beratung in der Parfümerie. Auch am Tester möchte ich erst mal probieren und riechen, eventuell kann ich ja auch erst mal testen mit einer Probe und dann wird mein Gutschein bei Douglas eingelöst! Es gibt ja auch noch günstigere Cremes, bin 34, vielleicht genügt mir auch eine ander Serie dann ist es gar nicht so teuer.

    Hatte jetzt eine Clinique Probe, die meine Haut aber irgendwie nicht mochte. Tolles Blog, habe Dich erst die Tage entdeckt ,-)

    Bine

  5. Mizzi sagt:

    Mich würde die Augencreme ja sehr interessieren, aber da muss ich noch ein bissel sparen. Im Moment gehen meine Kinder vor*argh* 2 Geburtstage, das kostet. Aber dann denke ich mal wieder an mich.

    Hast Dir ja mal wieder viel Mühe gemacht, liebe Dalla.

  6. Yvonne sagt:

    cooles zeug, aber leider kann ich mir das nicht leisten. muss sparen für urlaub.

    lg
    yvonne

  7. Schminkelli sagt:

    So schöne Döschen, das mag ich ja sehr. Ist auch so ein Frauending, oder? den Männern ist es meist doch egal wie der Cremetopf aussieht!

  8. Tine sagt:

    Danke für die Vorstellung der Produkte. Ich hatte da auch schon mal bei Douglas nachgeguckt, habe aber im Internet wenig darüber gefunden von Leuten die schon Artemis probiert habe. Bei Douglas weiß ich immer nicht ob die Bewertungen wirklich so echt sind?

  9. Veronika sagt:

    Liebe Artemis Beauty Elixier Kapseln. Bekomme keine mehr zu kauen. Produkt nicht mehr auf dem Markt? 😒
    Test ist ja auch schon länger her.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s