Review SHISEIDO Multi-Shade Enhancer SPF 15 …wirklich ein Multi Produkt?


Ich hatte mir eigentlich den Shimmer Brick von Bobbie Brown gekauft, jedoch war mir dieser zu arg Schimmer und viel zu viel Glanz, für mich persönlich ein Flop – ich weiß, dass viele ihn aber sehr  mögen. Was mir jedoch gut gefallen hat waren die unterschiedlichen Nuancen in Streifen. Deshalb begab ich mich auf die Suche nach einer Alternative.

Fündig wurde ich dann bei Shiseido mit dem Multi Shade Enhancer, den es in 2 Nuancen gibt: Sunset Glow und Terra-Cotta Glow. Auf den Bildern war mir der Sunset Glow zu hell und zu rosa-peachig lastig. Also habe ich mich für den Terra Cotta entschieden, wobei ich etwas Bedenken hatte, dass dieser vielleicht doch zu dunkel ist, denn auf der Webseite sieht er arg dunkel aus.

Eine runde Puderdose mit zwei Unterteilungen. Im Oberen Teil befindet sich ein Pinsel, der in einer kleinen Halterung liegt und nicht im Deckel herumrutschen kann.

Im unteren Teil befindet sich der Puder, Komplett sieht das dann so aus:

Ein Spiegelchen ist dann im unteren Teil im Deckel integriert. Also schon gut durchdacht und anwenderfreundlich. Die Dose schließt auch sehr gut, rastet ein, unterwegs sollte da also nichts passieren.

5 Nuancen in Streifen, zusätzlich wurde noch ein Muster eingepresst, ich vermute mal, dass dies einer Muschel nachempfunden ist, oder habt ihr eine andere Idee?

Die Nuancen schimmern unterschiedlich stark, ich habe euch die einzelnen Farben mal auf den Unterarm geswatched. Außerdem ist er in real nicht so dunkel wie auf der webseite…für mich zum Glück 😉

Die Nuancen lassen sich mit einem entsprechenden Pinsel wunderbar einzeln entnehmen und können somit zum Bsp. auch als Highlighter, Blush oder im AMU mit verabeitet werden.

Ansonsten wird empfohlen durch alle Farben kreisförmig durchzuwuscheln und im Gesicht aufzutragen. Der beigelegte Pinsel überraschte mich positiv, meist sind diese ja weniger brauchbar.

Der Pinsel ist wunderbar weich und zart, obwohl aus Naturhaar kein bisschen kratzig. Zudem ist er recht wuschelig und flexibel, passt sich den Konturen sehr gut an. Zu Hause verwende ich trotzdem lieber einen Pinsel mit Stil, aber für unterwegs wirklich brauchbar, deshalb bleibt er auch im Döschen drin. Auf dem Foto sind bereits Puderpartikel auf den Spitzen aufgetragen.

Der Puder lässt sich wunderbar durch Schichten intensivieren und ist gut kontrollierbar. Ich verwende ihn zur Zeit auf den Wangen, Stirn, Nase und Kinn, also dahin wo uns die Sonne zuerst „hinküsst“  Mit dem Puder lässt sich kreativ herumspielen und probieren und ist wirklich vielseitig einsetzbar. Ich habe ihn auch schon mit matten Bronzer kombiniert und darüber noch Highlights gesetzt. Dadurch dass unterschiedlich stark schimmernde Nuancen enthalten sind, könnt ihr auch dosieren wie stark oder schwach der Schimmer sein soll.

Es gibt keine Krümelei  in der Dose, keine harten Kanten im Gesicht beim Konturieren, da er sich spielend leicht verblenden lässt. Ich sehe damit aus als hätte ich gerade einen Kurzaurlaub hinter mir, richtig sommerlich,  frisch. Das Finish ist glowig, aber nicht speckig, lässt die Haut strahlen und ich sehe nicht glitzerig aus, aber das Licht wird schön reflektiert.

Nach dem Eincremen lässt sich mit ihm auch ein zauberhafter Schimmer auf das Dekolleté oder die Beine zaubern.

Für mich genau das was ich mir gewünscht habe- Fündig geworden und sehr zufrieden damit!

Preis UVP 37€ Inhalt 10g.

Vielleicht kennt ihr den Multi Shade Enhancer ja aber auch schon? Welche Nuance habt ihr schon ausprobiert? Wenn nicht, würde euch das Produkt ansprechen? Mögt ihr solche Puder mit mehreren Nuancen?

Advertisements

18 Kommentare zu “Review SHISEIDO Multi-Shade Enhancer SPF 15 …wirklich ein Multi Produkt?

  1. Kim sagt:

    Also für mich ist das definitiv auch eine Muschel 😉

  2. keimonish sagt:

    Muschel 🙂 …was sonst…..;-)
    Gefällt mir auch sehr gut. Dann brauchst Du den von Dior ganz bestimmt nicht. Aber wer weiß…….;-):-P

  3. hellokittie sagt:

    tolles produkt *schmach*

  4. Tine sagt:

    ohhhhhh HABEN MUSS!!!! Du steckst mich sooooo an!!!! Der sieht ja toll aus! Ich gehe sofort bestellen, habe doch einen Gutschein von den Türkisen! 🙂 Ich werde jedoch für mich den helleren nehmen!

    • keimonish sagt:

      Ich hab es heute früh auch bestellt 🙂 aber auch „Sunset Glow“ wie Tine. Ich war bestimmt schon 4x am Counter und habe probiert und es mir auch aufgetragen….konnte mich nicht entschließen aber eigentlich nur, weil ich die von Lancome und Clarins schon habe. Mit dem 5 Euro-Rabatt-code hab ich es nun doch (bei Douglas) getan.:-) Außerdem gibt es z.Z. auch 3 Luxusproben als Gechenk dazu. Da hol ich mir nun den Aurora (Dior) dafür nicht.
      Hat Dich das jetzt interessiert….meine Gedankengänge ? 🙂 Sicher nicht ….*schmunzel*aber eine Rechtfertigung für mich war das jetzt……

      • hahaha…Deine Gedankengänge kommen mir bekannt vor….*schmunzel*

        Mir war der Sunset Glow ja zu roasapeachig, da ich den Puder ja mehr so als Bronzer verwende. Ich bin gespannt wie Du ihn verwendest- interessiert mich!

      • keimonish sagt:

        Meine Gedankengänge zur Verwendung waren dahingehend….NOCH einen Bronzer wollte ich nicht (als sehr gut für mich empfinde ich da einen von ArtDeco, von Chanel und den von Dior und habe noch andere……. ) Aber diese ausgleichende pudrige Textur gefällt mir gut bei diesen „optischen Teintverbesserern“, die nicht zu staubig aussehen, eben mit einem leichten Glow, aber nicht glänzend wie bei den von Clarins (3D und aus der letzten LE) und von letzten Lancome LE. Dass Sunset Glow für Dich nicht der passende Ton als ist, glaub ich auch, bist ja auch ein anderer Farbtyp als ich. (und als Bronzer erst Recht nicht 🙂 )
        Wenn ich Puderrouge verwende und vorher Transparentpuder, gefällt mir das Ergebnis nicht so gut (deshalb nehm ich öfter Cremerouge) Ich stelle mir vor, ihn unter Puderrouge (zum „Mattieren“, damit das Rouge nicht fleckig wird) als „Unterlage“, als alleiniges Rouge oder evtl.über Cremerouge zu verwenden. Er soll ja auch leicht mattieren (was ich beim Testen ahne aber noch nicht wirklich feststellen konnte) ….und schauen, was ich evtl. mit den einzelnen Farben, alleine aufgetragen, anfangen kann.
        Ich werde berichten, ob es auch so ist, wie ich es mir denke/vorstelle. Wird sicher am Samstag ankommen, schätz ich.

      • keimonish sagt:

        Am Samstag ist “Sunset Glow” nun angekommen und ich habe seitdem ein bissel getestet. Also: ganz so wie ich es mir gedacht habe, geht es nicht. Über dem ganzen Gesicht glänzt es mir dann doch zu sehr.. Als sehr dezentes Blush oder unter/über einem anderen Blush, gefällt es mir gut (oder auch als Highlighter) . Einzeln zu verwenden, ist es mir wahrscheinlich zu „pipselig“ , bin ich aber noch dabei, es evtl. herauszufinden.. Aber als Ergänzung und/oder in Kombination zu den anderen (von Dior/Lancome und Clarins) freu ich mich, dass ich es gekauft habe. Aurora werd ich mir aber nun nicht noch näher angucken.
        Den Pinsel find ich aber gar nicht schlecht 🙂 Ich habe aus einem Bronzer von Estée Lauder einen, der mir weniger gefällt.

      • Ja, das dachte ich mir schon, dass der hellere nicht so anzuwenden ist wie der Dunklere, aber dann weiß ich auch, dass ich für mich die richtige Wahl getroffen habe:-) Ich dachte auch, dass der hellre gut als Blush /Highlighter einzusetzen ist.

        Ja, ne der Pinsel ist richtig gut und als so ein Beilagepinsel ganz schön puschelig und nicht so fiepsig wie wie so oft!

    • @ Tine Mit Gutschein tut es nicht weh 🙂 Viel Spaß damit!

  5. FrauBadi sagt:

    Weißt du wie lang bei dem Produkt der Pinsel hält? Manchmal gibt es bei billigeren Sachen echt recht böse Überraschungen ist mir aufgefallen. Aber der schaut eigentlich recht solide aus, oder täuscht das?

  6. Kaffeeschnute sagt:

    Du hast mich voll angefixt damit und ich MUSSTE den kaufen! Es spukte mir lange im Kopf herum und nun habe ich ihn: Und weißt Du was? Es ist mein HG geworden! der ist wirklich traumhaft schön!

  7. loona sagt:

    sieht sehr hübsch aus. ich habe bei so schönen sachen immer etwas skrupel, die zu benutzen, ist doof ich weiß!

  8. Gretchen sagt:

    Ich habe ihn mir endlich gekauft,lange drumherum geschlichen!! Er ist mir seit dem du ihn gezeigt hast nicht aus meinem Kopf verschwunden!! Der Puder ist einfach nur toll!!!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s