Es wird Angegrillt :-) *yummi*


Gestern haben wir beschlossen mit Freunden zusammen die Grillsaison zu eröffnen. Aber was soll es geben? Unsere Freunde machen einen schönen, bunten Blattsalat. mhhh …ok! einen orientalischen Bulgursalat dazu Hähnchenspieße in einer Art indischen Marinade….passt. Hier sind die Rezepte für euch zum Nachäffen 🙂

Bulgursalat für 4 Personen:

250 Bulgur oder Couscous (Weizengrütze) mit 250 ml kochender Gemüsebrühe übergießen und quellen lassen. 2 El Tomatenmark mitunter rühren. Oft stelle ich den übergossenen Bulgur für 3 Minuten abgedeckt in die Mikrowelle und lasse ihn dann noch nachziehen. Der Bulgur sollte die Brühe aufgesogen haben und nicht matschig sein, dann ist er perfekt.

In der Zwischezeit eine rote und eine gelbe Parika klein würfeln. 2-3 Stangen Lauchzwiebeln in kleine Ringe schneiden. 1 Dose Mais abgießen, 1 Bund glatte Petersilie feinhacken.

Die Zutaten dann zum Bulgur geben und unterrühren.

Die Marinade mache ich aus 4 EL Olivenöl, einem Schuss Sojasoße, Chilli, Pfeffer und einer Gewürzmischung aus dem türkischen Lebensmittelladen „Döner Baharat“ (Paprika, Kreuzkümmel, Koriander, Lorbeer, Bockshornklee, Senfmehl, Erbsmehl, Pfeffer, Thymian, Majoran, Rosmarin, Zitronenschale, Knoblauch)

Das ganze einige Stunden durchziehen lassen und eventuell nochmals abschmecken*saulecker* sieht dann so aus: Klickt ruhig drauf, dann kriegt ihr in der Großansicht so richtig Hunger 🙂

Die Hähnchenspieße:

Entsprechende Menge Bambusspießchen wässern, dann löst sich das Fleich von alleine nach dem Grillen vom Spieß.

500g Hähnchenbrust in größere Würfel schneiden, beiseite stellen.

Die Marinade:

1 Becher Naturjoghurt mit 2 El Zitronensaft verrühren. Getrockenete Korianderblätter zufügen, nach Geschmack einige Esslöffel Tandoori Masala Gewürzmischung, Knoblauch, geriebenen Ingwer zufügen und alles schön verrühren. Die Hähnchenstücke darin einlegen. Am besten über Nacht, aber wenigstens einige Stunden.

Die Hähnchenstücke auf die Bambusspießchen ziehen und ab auf den Grill damit. Auf dem Foto, die noch rohen, marinierten Spieße.

Vielleicht ist das ja mal eine Anregung für euren nächsten Grillabend?

Advertisements

2 Kommentare zu “Es wird Angegrillt :-) *yummi*

  1. Susanne sagt:

    Der Salat klingt superlecker. Den werde ich mal nachkochen oder nachkochen lassen… 🙂
    Danke für’s Rezept!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s