Das neue Angel von Thierry Mugler: ANGEL AQUA CHIC


Angel, der berühmte Duft von Thierry Mugler, davon dürfte jede Frau schon mal gehört und wahrscheinlich auch geschnuppert haben. Die einen lieben ihn abgöttisch, andere widerum mögen den Duft gar nicht.. Ich muss gestehen, das klassische Angel ist auch nicht mein Fall. Es könnte allerdings auch daran liegen, dass ich mal eine Kollegin hatte die darin täglich gebadet haben muss, so wie sie morgens auf der Arbeit erschien….und ich somit permanent eine Überdosis davon abbekommen habe.

Der Flakon ist in seiner Form eines Sternes geblieben, auch das schimmernde Blau. Jedoch wurde er ein wenig durch einen Silberschleier gepimpt, glitzert und schimmert besonders schön, wenn das Licht auf den Flakon fällt und lässt ihn auch optisch leichter wirken, schwebend erscheinen.

Es hat mir richtig Spaß gemacht das Sternchen zu knipsen, obwohl ich von Fotografie nun ja keine Ahnung große habe und das bei mir eher so intuitiv läuft. Aber der Flakon ist ein brilliantes Fotomodell und er spielte immer wieder von neuem mit dem Licht 😉  Yeahhh Baby …komm zeig es mir!

Edel der Sprühknopf…

auch der „Sternenstaub“ schön zu erkennen…

Nun hat Mugler dem Duft also eine neue Leichtigkeit verliehen. Dazu wurde erstmalig bei der Parfümherstellung ein neues innovatives Verfahren angewendet. Das destillierte Wasser und ein Teil des Alkohols wurden durch ein Hydrolat ersetzt. Ein Hydrolat ist ein Wasser dass bei der Destilliation bestimmter Rohstoffe ensteht. Zudem enthält ein Hydrolat einen Anteil des ätherischen Öls, das während der Extraktion gewonnen wird. Dadurch besitzt es einen einen subtlilen Duft was aus ihm viel mehr macht als ein einfaches Wasser.

Das Angel Aqua chic enthält 30% Blütenwasser  der Kornblume und einen frischen Duftakkord, die seine Leichtigkiet und Eleganz begründen. Die Kornblume bringt eine aquatische Frische und authentische Leichtigkeit durch seine grüne Note mit und verleiht dem neuen Angel einen leichteren Akzent des sinnlichen Originals, dadurch verwandelt sich Angel in einen blumigen orientalisch-frischen Duft.

Ich muss sagen, dass mir Angel Aqua Chic wesentlich mehr zusagt, als das Original. Die Patchouli- Vanille Basisnote ist zwar immer noch vorhanden, wirkt nun aber wesentlich leichter und frischer. Die Kornblume mischt sich im Herzen des Duftes mit der rosa Pfefferbeere und einer Essenz aus kalibrischen Zitronen.

Ab März 2012 im Handel lanciert. 50ml vom EDT  kosten ca 59.-€.

Was sagt ihr dazu? Wie steht ihr zum Originalduft Angel? Liebe oder Hass? Wäre euch das neue Angel Aqua Chic schnuppernswert?

Advertisements

4 Kommentare zu “Das neue Angel von Thierry Mugler: ANGEL AQUA CHIC

  1. Toller Bericht liebe Dalla, ich liebe Düfte von Thierry Mugler und deshalb hat mich dieser Bericht besonders interessiert. Werde, wenn ich in der Stadt bin, natürlich gleich mal schnuppern!!!

  2. josefina sagt:

    Waaaaassss??? Ich liebe Angel und wußte gar nichts davon, dass es ein Neues gibt! ich muss heute eh noch zum Dougi, da muss meine Nase heute ran! Danke!!! Übrigens finde ich Deine Fotos immer ganz toll, eine Augenweide sind Deine Berichte!

  3. wasmachtheli sagt:

    Mir geht es so wie Dir was Angel angeht, ohne Erinnerungen an bestimmte Personen. Aber auch mit Alien konnte ich mich nie anfreunden.
    Klingt gut, was Du über den Duft berichtest.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s