THIERRY MUGLER Latex Khol Kajal


Sie sind ja wieder in …diese indischen Khol Kajal Stifte. Sie gibt es von unterschiedlichen Herstellern. Ich selbst habe mal einen schwarzen indischen Khol Kajal im Urlaub in Sri Lanka erworben, da ich diese geheimnissvollen schwarz umrandeten Augen der singhalesischen Frauen in ihren bunten Saris einfach fazinierend fand. Von dem Kajal ist nun nicht mehr allzu viel übrig. Die Haltbarkeit war auch solala.

Ich habe nun von Tierry Mugler einen Latex Khol Kajal zum Testen angeboten bekommen und mich darüber sehr gefreut! Ich war ganz schön neugierig ob nur die Verpackung High End ist, oder ob dieser Khol Kajal anders ist?

Verpackt in einer silberfarbenen Kartonage

Der Kajal hat die Größe eines Lippenstiftes, dabei in einem kleinen „Umschlag“ eine Beschreibung und Gebrauchsanweisung des Produkts. Das finde ich schon mal sehr positiv, da viele Hersteller sich das oft ersparen und der Kunde dann im Internet stöbern muss.

Eine silberene Hülse mit dem Thierry Mugler Schriftzug, sehr dezent, aber auch gleichzeitig ein edles Stück. Das Prinzip gleicht auch dem eines Lipenstiftes. Durch Drehen am Unterteil kommt das Produkt zum Vorschein. Das finde ich jetzt auch wieder super, denn mein indischer Khol Kajal wurde einfach nur mit einer Hülse abgedeckt und wenn ich da nicht aufgepasst habe, habe ich mir die Spitze angeranzt 😦  Passiert mir hier also nicht!

Da ist er nun, schönes mattes Tiefschwarz. Bei ganz genauem Hinsehen, kann ich metallische Partikelchen erkennen. Den Latex Khol Kajal gibt es noch in den Farben Grey, Plum und Brown.

Der Stift liegt sehr angenehm in der Hand und es lässt sich bequem damit arbeiten. Ich zeig euch erst mal ein Swatch auf dem Handrücken:

Ihr seht es schon…ein tolles rauchiges, mattes Schwarz. Mit der Spitze lassen sich unterschiedlich breite Linien ziehen. Die Konsistenz ist schön geschmeidig und cremig im Auftrag. Übrigens benötigt ihr für diese Art Khol Kajal Stifte keinen Spitzer, da der Sift leicht schräg angewendet wird und sich somit immer wieder eine neue Spitze formt. Funktioniert wirklich!

Hier habe ich euch noch die Beschreibung aus dem Beipackzettel abfotografiert. Es sollte in der XXL Ansicht (draufklicken) gut zu lesen sein.

Das Produkt lässt sich ohne Tränenfluss bei mir auf die Wasserlinie auftragen und hält da wirklich stundenlang ohne zu Verwischen.Toll!!! Ebenso lässt es sich wunderbar als Eyeliner auf dem oberen Lid, nahe am Wimpernkranz auftragen und ebenso gut zu Smokey Eyes verblenden.Dabei wirkt er dann richtig metallisch tiefschwarz, wesentlich intensiver als auf der Wasserlinie. Bei Schlupflidern empfiehlt sich unbedingt eine Base aufzutragen, da ihr sonst Abdrücke beim „Klimpern“ bekommt. Ansonsten hält perfekt! Sieht schön rauchig aus und auch matt, so wie ich mir das wünsche.

Hier mal ein Tragebild mit Auftrag auf der Wasserline nach einigen Stunden:

Das Auge ist ansonsten komplett ungeschminkt außer einer Mascara, die ich aber nicht sooo toll finde-aber das ist ja jetzt hier nicht Thema;-) Ich trage Kontaktlinsen und vertrage das Produkt, keinerlei Rötungen oder Reizungen. Auch meine Linse wurde durch Blinzeln nicht eingetrübt. Von mir hier mal wieder beide Däumchen hoch! Da es sich hier um ein High End Produkt handelt, hat es auch seinen Preis. 2,3 g Inhalt für 32,95€ und auch nicht überall erhältlich. Ihr bekommt es aber bei Douglas, allerdings nur online 🙂 oder in der  Filiale in München Weinstraße 7. Allerdings ist der Latex Khol auch sehr ergiebig, hält also eine ganze Weile!

Habt ihr schon Erfahrungen mit dieser Art Khol Kajal? Kennt ihr dekorative Kosmetik von Thierry Mugler? Den meisten sind bestimmt nur die außergewöhnlichen Düfte bekannt 😉

Advertisements

7 Kommentare zu “THIERRY MUGLER Latex Khol Kajal

  1. josefina sagt:

    Das klingt ja vielversprechend, ich habe mir gerade die Clarins Dusche und den Duft bestellt, den Du vorgestellt hattest. Ich bin auch ganz verrückt nach dem Duft. Mein Mann meint, das ganze Bad würde jetzt immer so lecker riechen wenn ich geduscht habe, tja!

    So einen Kajal suche ich auch schon länger nur mein Problem war immer die Farbe. Aber den gibt es ja in Grau!!! Das wäre etwas für mich. ich bin über Ostern in M, da werde ich Ausschau halten! Toller Bericht mal wieder!

  2. Vor Jahren habe ich mir einen solchen Kajal gekauft, angefixt natürlich durch Blog-Posts. Ich war auf der Suche nach dem ultimativen Kajal für die Wasserlinie, weil alle Stifte hier nach spätestens 2 Stunden versagten…
    Was soll ich sagen: Die Haltbarkeit ist wirklich beeindruckend – nur mit dem Handling kam ich partout nicht klar. Und weil Geduld nicht eben zu meinen Tugenden gehört, habe ich das Teil bald schon vernachlässigt, dann vergessen, irgendwann wiedergefunden und schließlich entsorgt.

  3. Marion sagt:

    Aufgrund der überaus positiven Bewertung und weil ich noch einen Gutschein über 5 EUR von Douglas hatte, habe ich mir den Kajal bestellt. Leider bin ich überhaupt nicht zufrieden; allerdings habe ich den in Grey und nicht das Schwarz. Das kann ja manchmal einen Unterschied machen. Was ich zu bemängeln habe, ist, dass der Stift auf meiner Wasserlinie eigentlich überhaupt nicht haftet und ich mit einem normalen grauen Holzstift ein viel besseres Ergebnis erziele. Für mich war das Geld also echt rausgeworfen. Trotzdem werde ich bei dir weiter lesen ;-).

    • Danke für deine Info Marion. Den grauen hätte ich eigentlich auch lieber gewollt, aber wennn der kaum sichtbar ist, ist das ärgerlich, schade. Hast Du schon aml an T.Muggler geschrieben? Ich bin mit dem Schwarzen immer noch sehr zufrieden und verwende ihn oft. Ansonsten vielleicht auch mal als Eyeliner probieren, dafür nehme ich meinen auch gerne. Ansonsten bei Douglas mal reklamieren und umtauschen, sie sind da meist recht kulant.

      • Marion sagt:

        Nein, auf die Idee, an Muggler zu schreiben, bin ich noch nicht gekommen, auch nicht, ihn bei Douglas zu reklamieren. Beim letzten Aufenthalt in unserem Haus 300 km weit weg habe ich ihn aber auch vergessen und kann erst beim Aufenthalt nächste Woche „weitere Schritte“ 😉 unternehmen. Vielleicht probiere ich ihn mal als Eyeliner aus, das wäre eine Idee, wenn ich keine Wimperntusche nehme, was öfter vorkommt. Danke für deine Tipps auf jeden Fall.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s