LE Nymphelia by CATRICE Unbeleaf‘able Blush Swatch & erster Eindruck

Jetzt wo es endlich Catrice auch in den dm Märkten gibt, komme ich auch endlich mal öfter an die Ware ran. Aus der aktuellen LE durfte der Blush mit 4.49€ , da kann nicht viel schief gehen:-)

Ein schön marmoeriertre Baked Powder Blush in einem runden Acyril Döschen mit Klappdeckel.

Es sind die Farben Ziegelrot, ein sattes Orange und ein Nudeton. Mich haben die Farben angesprochen, da ich ja so gar nicht der Pinktyp bin und weil der Blush nicht glitzerig aussah, schimmert aber schön.

Die Farbe nennt sich C01 Dancing Nymphs. Es gibt auch nur die eine Farbe in dieser LE.

Wie üblich bei gebackenen Produkten, die gewölbte Form.

Bei der Produktaufnahme mit dem Finger bin ich schon mal erfreut, schimmert schön satt, die Farbe gefällt mir sehr:-)

Ja, auch ein Swatch auf dem Handrücken stimmt mich gutgelaunt:-)

Ein schöner warmer Schimmer! ABER…leider enttäuschte mich das Produkt auf voller Linie beim Versuch es mit einem Pinsel auf die Wangen aufzutragen…nichts..nichts war zu sehen….nachgelegt…nochmal nachgelegt…mhh. Die Pigementierung ist gleich null. Was bei dem “Fingerswatch” so toll aussah wird nun unsichtbar. Ich habe diverse Pinsel probiert, fluffige und engere gebundene. Das Ergebnis hat mich leider nicht überzeugt. Ich muss wirklich einige Male nachlegen, damit ein blasser Farbschimmer auf meinen Wangen erkennbar ist. Das finde ich sehr schade, denn die Farbe gefällt mir. Ich kenne das von gebackenen Produkten auch eher so, dass ich da sehr gering dosiert auftragen muss, da die Pigmentierung da ja einfach wesentllich stärker ist.

Habt ihr den Baked Blush aus der Le auch schon ausprobiert? Wie ist eure Meinung dazu? Habt ihr sonst etwas aus der Le gekauft? Spricht sie euch überhaupt an?

About these ads