Gesichtshaare entfernen auf asiatische Art


Heute habe ich ein Päckchen aus Hongkong bekommen. Bestellt am 02.03.2012, also hat etwas über 14 Tage gedauert, das finde ich absolut ok.

Jetzt seid ihr bestimmt neugierig, was da drinnen ist, oder? War mein Mann auch 😉

…und er war deshalb auch beim Auspacken dabei und fragte mich, ob ich die Sparschäler für Kartoffeln jetzt schon in Hongkong bestelle? Bilder können durch anklicken vergrößert werden.

Nein…weder ein Kartoffel noch sonst was Schäler. Mit diesem Teilchen lassen sich feine Gesichtshärchen enfernen oder besser gesagt epilieren.

Am oberen Ende des Griffs gibt es eine kleine Metallfeder in der ein schmales Kunsstoffstäbchen steckt. Am Ende jeweils zwei Stifte, womit die Feder links und rechts in den Griff eingeklemmt  ist. Die Feder kann sich somit also drehen und ich rolle mit dem Epilierer einfach über den Gesichtsflaum. Ich habe so kleine Fusselhärchen seitlich an der Wange vor den Ohren, die mich nerven…und die müssen weg 🙂

Jaaa, das ziept ein wenig…..ähnlich wie beim türkische Friseur, wenn dieser mit der Fadentechnik den Gesichtsflaum zupft. Aber es lässt sich aushalten, ist super easy in der Anwendung. Überall anwendbar, da ihr keinen Stromanschluss braucht, hält länger als rasieren und auch gründlicher und aufgrund der Größe prima zum mitnehmen auf Reisen. Und das ganze noch günstig dazu. Bestellt über ebay für 1,74$ Versand  kostenlos. Kann zum Reinigen auch auseinandergenommen werden, kein Problem.

Na Mädels, braucht ihr auch einen neuen Kartoffelschäler? ähhhh Gesichtshaarepilierer? Was haltet ihr davon ? Wie entfernt ihr lästige Härchen im Gesicht?

Eure

Advertisements

18 Kommentare zu “Gesichtshaare entfernen auf asiatische Art

  1. keimonish sagt:

    Das wär etwas für mich 🙂 bisher zupfe ich die Härchen über der Oberlippe. Komischerweise wachsen bei mir nur re. Härchen und li. nicht :-/
    Wie bezahlt man denn da ?

  2. Britt sagt:

    …..ich warte noch auf meinen………Kartoffelschäler ☺☺

  3. Susanne Ja sagt:

    Huhu 🙂

    das liest sich ja sehr lieblich 🙂 ich muss mir den jetzt auch bestellen, wobei ich Paypal ziemlich doof finde. Das kostet mich echt Überwindung 😉

    Danke dir für diesen Bericht

    GLG, Susanne

  4. Kim sagt:

    Ui, da hast du ja was sehr interessantes entdeckt, Dalla! Ich werde es mir gleich bestellen! Der elektrische Epilierer macht ja schon sehr gruselige Geräusche in Gesichtsnähe!

    • Der hier ist ohne Geräusch:-) Allerdings kann man für das wenige Geld, was er nur kostet auch keine top Qualität erwarten. Erfüllt aber seinen Zweck, ich finde den gut. Mich wundert, dass ich den noch nie zuvor in Asien entdeckt hatte. Werde mir aber im nächsten Urlaub unbedingt mal nach Backups oder andere varianten Ausschau halten.

  5. Deniz sagt:

    ich hab so ein ähnliches ding. hat mir mal ne freundin aus der türkei mitgebracht. sieht zwar bekloppt aus, aber es erfüllt voll und ganz seinen zweck muss ich sagen 🙂

  6. Susanne sagt:

    Habe ich noch nie gesehen – sieht aber effektiv aus.
    Wie macht der Händler das – 1,74 $ inkl. Versand. Eigentlich müsste das Porto allein doch schon mehr kosten…

  7. Isabelle sagt:

    Gleich 2 bestellt und bezahlt. Danke Dalla!!

  8. @Isabelle

    Die Curler hatte ich gar nicht gesehen…wahhh, den hätte ich sonst auch mal mitbestellt….musst unbedingt berichten!!!

  9. Gabriele sagt:

    Tut das nicht furchtbar weh, wenn man sich die Haare an so einer empfindlichen Stelle ausreißt? Ich bin am überlegen, ob ich mir nicht ein IPL Gerät, siehe zum Beispiel http://www.ipl-haar-entfernung.de/ipl-geraete/ , kaufen soll. Denn damit würden die Haare erst gar nicht mehr nachwachsen…
    Bei dem asiatischen Schäler müssen die Haare auch erst eine bestimmte Länge erreichen, bis sie vom Gerät aufgenommen und ausgerissen werden können. Wie lange müssen sie dazu ungefähr sein?

    • Dieses Asiatische Teil ist ja eine Spirale, funktioniert also wie bei einem Epiliergerät, nur ist die Feder hier feiner. Man kann diesen zarten Gesichtsflaum gut damit enfernen. Es greift schon ganu kurze Härchen, aber es ziept natürlich. Da ist ja auch jeder unterschiedlich empfindlich. Mit den IPL Geräten kenne ich mch nicht aus, ist natürlich auch eine Kostenfrage zudem sind mir die ein wenig „unheimlich“ 😉 bei der Haarenfernung muss jeder für sich kucken, mit welcher Methode er am Besten zurechtkommt.;-) Aber falls Du Dir eins zulegst, melde Dich doch mal wie Deine Erfahrungen damit sind!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s