Meine Erfahrung bei SHISEIDO mit der Computer Hautanalyse


Ich hatte euch ja schon hier angekündigt, dass ich letzten Samstag einen Termin bei Shiseido am Counter in Frankfurt hatte. Der Shiseido Counter befindet sich in Frankfurt auf der Zeil im Karstadt. Gleich im Erdgeschoss zwischen anderen namhaften Kosmetikherstellern.

Am Counter wurde ich sehr herzlich empfangen und die Hautanalyse wurde direkt am Counter gemacht. Dort gibt es ein Tisch an dem ich Platz genommmen habe und mir gegenüber die Mitarbeiterin von Shiseido. Sie erklärte mir, dass sie oben in der Beautykabine zwar auch nochmal ein Analysegerät haben, jedoch dieses hier wesentlich genauer und mehr in der Tiefe messen kann.

Ich war schon etwas aufgeregt, aber bereit der nackten Wahrheit ins Gesicht zu blicken 😉 Vor allem ging es mir darum, ob ich meine Haut denn richtig eingeschätzt habe und entsprechend richtig gepflegt hatte. Ich habe wirklich kein Problem mit meinem Alter und das ich mit 46 nicht mehr die Haut einer 20jährigen haben kann…ist klar!  Trotzdem … noch ein kleines Stoßgebet zum Beautygott…“bitte lass das Ergebnis nicht so schlimm sein!“

„Miss Shiseido“ nahm ihren „Scanner der Wahrheit“ und hat meine Haut im Gesicht an 3 Stellen gemessen. Den Faltenzustand am Augenwinkel, Beschaffenheit am Mundwinkel und auf meiner Wange. Mein Hautbild wurde dann vergrößert am Computer dargestellt. Ich sah solche Pünktchen, die jedoch nichts zu bedeuten haben, da diese Puderpartikel vom Make up waren. Ausschlaggebend ist die Netzstruktur der Haut, je gleichmässiger und symetrischer, desto besser.

Die Messungen werden dann nochmals zusammengefasst anzeigt und das Ergebnis der Hautvitalität berechnet.

Der Beautygott, hat es wirklich gut mit mir gemeint“ Miss Shiseido“ hatte nichts zu meckern und meine Vitalität für mein Alter liegt im oberen Bereich und ist als „Hoch“ eingestuft. (am rechten Bildschirmrand am blauen Balken abzulesen) Pühhhh, das hat mich gefreut und ich bin doch erleichtert 🙂

So sieht dann das Ergebnis aller drei Messungen auf dem Bildschirm bei mir aus: (Zur XXL Ansicht, auf die pics klicken)

Auch eine Messung auf dem Unterarm und dem Handrücken war einwandfrei, ja die „olle Tante“ schmiert ja auch schön jeden Tag….ihr jungen Küken da draussen, nehmt es euch zu Herzen und pflegt euch täglich, ne 😉

Auf Wunsch werden die Daten gespeichert und ich kann nach einiger Zeit, den Zustand meiner Haut wieder überprüfen lassen! Natürlich kann sich dieser auch immer wieder verändern, denn es spielen auch Umwelteinflüsse, Stress etc. eine große Rolle.

Nun hat mich eine andere Kollegin übernommen und führte mich eine Etage höher, wo Shiseido eine eigene Beautykabine hat.(Übrigens als einzigste Beautyfirma im Karstadt). Da ich vergessen habe zu fragen, ob ich ihren Namen auf dem Blog nennen darf, verwende ich nur ihren Anfangsbuchstaben des Nachnamens, also Frau V.

Es gibt einem kleinen Vorraum, der mit einer Glastür von der Verkaufsfläche Karstadts abgetrennt ist. In diesem Vorraum befindet sich ein kleiner Tisch mit Stühlen, dem schon erwähnten anderen Messgerät zur Hautanalyse und etwas Deko mit neuen Produkten von Shiseido. Zudem ein Aufsteller mit dekorativer Kosmetik, den ich gerade so wie er ist sofort hätte mitnehmen können *schmacht*

Links neben dem großen Aufsteller geht dann eine weitere Tür zur eigentlichen Beautykabine. Diese Tür wurde während meiner Behandlung auch geschlossen. Ich habe von dem Trubel im Kaufhaus überhaupt nichts mitbekommen, zudem lief auch noch eine Hintergrundmusik.

Vor der Behandlung hat Fr.V. noch einen Pflegeplan mit Produkten für mich erstellt. Außer dem Hautyp wurde auch berücksichitgt was für Produkte ich zur Reinigung bevorzuge, ob ich Tages und Nachtcreme verwende oder lieber nur ein Produkt für Morgens und Abends. Hierauf stimmte sie dann auch die Behandlung ab. Ich mag z.Bsp. gar keine Reinigungsmilch sondern lieber einen Schaum, oder eine Waschcreme.

Fr.V. hat mich also abgeschminkt, und hat mich dann mit einer „Kurzbehandlung“ Reinigung, Toner, Massagecreme, Maske, Pflege verwöhnt. Zwischendurch Kompressen mit feuchtwarmen Handtüchern. Es gibt einen speziellen japanischen Namen dafür…den ich natürlich nicht behalten habe. Während die Maske einzog bekam ich auch noch eine entspannende Handmassage. Wir haben nett geplaudert, die Chemie stimmte zwischen uns. Fr.V. ist ausgebildete Kosmetikerin und hat ihren Job wirklich mit Hingabe und Leidenschaft gemacht, sie war sehr natürlich überhaupt nicht aufgesetzt. Ich habe mich wirklich wohl gefühlt 🙂

Danach wurde ich wieder „straßentauglich“ gemacht, sprich mir wurde noch ein schönes Make Up auf die Haut gezaubert. Auch hier wurde ich wieder nach meinen Wünschen gefragt, ich habe aber Fr.V. völlig freie Hand gelassen. Das Ergebnis gefiel mir richig gut.

Es wurde mir noch ein Make Up“Pass“ ausgestellt mit den Produkten, die  bei mir verwendet wurden. Nun weiß ich auch gleich welche Foundation am Besten zu mir passt. Der Rest ist ja immer ein Farbspiel der Lust und Laune 😉

Mitgenommen habe ich mir gleich den Corrector Pencil, da dieser vielseitig einzusetzen ist. Ich kann damit Pickelchen o.ä. über der Foundation verstecken, ihn auch zum Concealen unter den Augen verwenden. Am besten fand ich jedoch das Ergebnis, ihn auf der Wasserlininie im Auge anzuwenden. Gibt es auch in verschiedenen Farbnuancen.

Aus der geplanten Stunde waren schnell 2 geworden, und vor lauter Quasseln habe ich Dussel vergessen noch Bilder vom Counter zu schießen, neija.

Ich kann euch die Hautanalyse bei Shiseido wirklich empfehlen. Es ist völlig kostenlos und unverbindlich, ich hatte nie das Gefühl bedrängt zu werden sofort eine komplette Pflegeserie kaufen zu müssen. Ich könnte mir vorstellen, dass dieser Gedanke viele nämlich abschreckt und sie sich verpflichtet fühlen gleich den Counter mitkaufen zu müssen. Ihr habt auch die Möglichkeit euch erst Mal Pröbchen mitgeben zu lassen um die empfohlene Pflege zu Hause nochmal in Ruhe zu testen. Natürlich freut sich Shiseido, wenn ihr euch dann für deren Produkte entscheidet.

Ihr könnt auf der Webseite bei Shiseido nachschauen, welcher Counter  in eurer Nähe ist und einfach anrufen und einen Termin machen. Ansonsten gibt es auch Aktionen in Parfümerien, die solche Eventtage haben, wo dann eine Shiseido Mitarbeiterin im Haus ist und die Hautanalyse durchführt. Auch das könnt ihr über die Webseite erfahren. Ansonsten einfach mal Shiseido per mail oder Telefon kontaktieren.

Soo, das wars!! War das interessant für Euch? Würdet ihr so eine Hautanalyse auch mal machen?

Advertisements

9 Kommentare zu “Meine Erfahrung bei SHISEIDO mit der Computer Hautanalyse

  1. OktoberKind sagt:

    Das hört sich echt interessant an! Gut, dass du dich anscheinend genau richtig gepflegt hast; da bin ich bei mir nicht so sicher… 🙂 Leider gibt’s im Umkreis von 200km keinen Counter, sonst würd ich das auch mal machen lassen..

  2. josefina sagt:

    Danke für diese tolle Beschreibung. Ich habe auch schon davon gehört. Tatsächlich ist es bei mir so, dass ich mich nicht so hingetraut habe. Aber Du hast mich jetzt richtig neugierig gemacht. Ich werde das jetzt unbedingt mal machen.

  3. hellokittie sagt:

    klingt toll – ich finde es auch ätzend, wenn man sich irgendwie bedrängt fühlt…momentan bin ich beim powerplate und die trainerin will mir immer proteinshakes „andrehen“ -grummel

  4. Karmesin sagt:

    Oh, da bin ich ja schon ganz aufgeregt! Ich wurde heute nämlich auch eingeladen! Übrigens schriebst du klasse!

    Ein schönes Wochenende!
    Karmesin

  5. Sanela Milas sagt:

    Hallo
    Ich habe eune ganz wichtige frage?
    Ich bin 45 jahre alt
    Und mich wurde gerne interesieren welches produkt ich von shiseido uberhaupt jehmen soll?
    Ich verwende Bioperfimance uber den winter
    Habe etwas trockene haut.
    Weis aber leider nicht ob ich jetzt auf dir ibuki oder die Benifeunce serije umsteigen soll.
    Die Bioperfomce ist mir jezzt in dieser jahreszeit zu reichhaltig
    Vielen dank im vorraus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s