KIBIO Bio Hydratation Intense Crème Nutritive


Wünscht ihr euch Feuchtigkeitsversorgung rund um die Uhr? Gerade im Winter hat meine Haut Durst und ich brauche dann immer eine extra Portion Feuchtigkeit. Von Kibio gibt es eine Neuheit, die Hydratation Intense Crème Nutritive Pflege, die seit Januar diesen Jahres im Handel ist. Wie immer könnt ihr die Bilder zur XXL Ansicht anklicken 😉

Herstellerinfo:

Inhaltsstoffe: 67,1% biologische Inhaltsstoffe-99% natürliche Inhaltsstoffe. Katafray-Rinden-Extrakt stimuliert die natürlichen Feuchtigkeitsmechanismen und stärkt die Hautbarriere.

Der exklusive natürliche Hyaluronsäure-Komplex sichert eine kontinuierliche Feuchtigkeitsversorgung. Wie ein Wasserreservoir verteilt er die Feuchtigkeit auf alle Hautschichten. Der Komplex wird durch biotechnologische Verfahren aus Weizen gewonnen.

Pflegewirkung: Die einzigartig reichhaltige Creme-Textur gewährleistet eine 24-Stunden Feuchtigkeitsversorgung. Intensiv gepflegt und regeneriert wird die Haut beruhigt und der Teint ist strahlend schön.

Pflegetipp: Morgens und abends auf die gereinigte trockene Haut im Gesicht und am Hals auftragen.

Die Verpackung finde ich sehr durchdacht, Sie ist aus einem Stück gefaltet und somit ohne Klebstoff 🙂 Alle Infos wurden in die Innenseite und Aussenseite gedruckt.

Die Creme hat zwei Siegel.

Label „ECO“

• mindestens 95% der Inhaltsstoffe sind natürlich oder natürlichen Ursprungs
• mindestens 50% der pflanzlichen Inhaltsstoffe sind biologisch zertifiziert
• mindestens 5% der Inhaltsstoffe im Endprodukt sind biologisch zertifiziert

Label „BIO“ mit strengeren Kriterien

• mindestens 95% der Inhaltsstoffe sind natürlich oder natürlichen Ursprungs
• mindestens 95% der pflanzlichen Inhaltsstoffe sind biologisch zertifiziert
• mindestens 10% der Inhaltsstoffe im Endprodukt sind biologisch zertifiziert

Ein smaragdgrüner Glastiegel mit einem Aluminium Schraubdeckel mit 50 ml Inhalt.

Duft: Kibio widmet seinen Pflegeprodukten eine Aufmerksamkeit, die sonst nur einen Prfüm geschenkt wird.  Die Anfangsnote ist sehr zart und schwungvoll, die Herznote verführerisch rosig mit luftigen Blüten und Vanilleakkorden mit einer angenhemn holzigen Basis. Der Duft verändert sich recht schnell auf der Haut und duftet wirklich wie beschrieben erkennbar und hält auch eine Weile auf der Haut an. Da werden die Sinne gleich mit angregt.

Konsitenz: Die Creme ist sehr reichhaltig, es wird auffallend wenig Produkt benötigt um das Gesicht komplett einzucremen. der Klecks auf dem Spatel oben auf dem Foto, ist schon viel zu viel;-) Das Pöttchen ist also sehr ergiebeig. Die Creme ist schön geschmeidig und verschmilzt gleich mit der Haut. Sie zieht schnell ein und Juchuuu!… sie klebt nicht! Die perfekte Basis für die Fondation oder Mineralpuder.

eingearbeitet:

Ich habe das Gefühl, dass das Make up  durch die Creme auch haltbarer wird. Ich habe ein sofortigen Wohlgefühl auf der Haut und meine Haut ist so gut durchfeuchtet wie lange nicht, was mich sehr bgeistert. Die Haut wirkt prall und strahlt seidig und fühlt sich sehr samtig an.

Ich habe die KIBIO Creme nach dem Flop mit der Boots Serum7 Serie, als alleinige Pflege verwendet (Morgens und Abends) besonders aufgefallen ist mir, dass meine Haut morgens nach dem Aufstehen immer noch dieses pralle Feuchtigkeitsgefühl hat, als hätte ich sie erst frisch eingecremt. Eine so intensive und anhaltende Feuchtigkeitsversorgung hatte ich so noch nie! Meine Haut saugt gerade im Winter alles nur so weg!  Innerhalb von 2 Tagen hatte ich auch die Hautirritationen aufgrund der Boots Pflege wieder in Griff. Ich vertrage die KIBIO sehr gut, sie kriecht nicht in die Augen, habe somit auch keine Probleme mit meinen Kontaktlinsen. Wenn Eure Haut auch so durstig ist, wäre das bestimmt einen Versuch wert! 50ml kosten ca.29€, den Preis finde ich überraschend günstig für solch ein Produkt!

Aber die beste Creme nützt nichts, wenn ihr nicht ausreichend trinkt und zwar Wasser! Aber ich denke, dass weiß mittlerweile jeder, oder?

Wer gerne Biokosmetik mag und trotzdem gerne ein wenig Glamour hätte und nicht auf die „klassische Ökokosmetik“ steht, sollte sich mal bei KIBIO auf der Seite umschauen, da gibt es einiges Schönes! Oder kennt ihr KIBIO schon? Habt ihr schon einmal etwas von KIBIO probiert?

 

Advertisements

28 Kommentare zu “KIBIO Bio Hydratation Intense Crème Nutritive

  1. Stephanie sagt:

    Nur durch dich habe ich von KIBIO gehört. 🙂
    Ganz toll geschrieben und mir gefällt rein optisch schon die Creme und da sie aus dem Hause Clinique ist, dann noch mal etwas mehr.
    Und ich habe mir mal ein Probenpaket bestellt.

  2. vivien sagt:

    Das klingt ja vielverprechend. Ich möchte nämlich gerne mehr Biokosmetik verwenden 🙂 Der Preis ist mehr als verträglich, wenn die Creme so gut ist. Toller Bericht wieder Mal von Dir!

  3. Ana sagt:

    Ich habe mir gestern erst die Ki-Creme bestellt 😉 und kann es kaum erwarten, diese auszuprobieren.
    LG

  4. Susanne sagt:

    Und das muss ich als Creme-Junkie lesen…. Haben will!!!
    Passt natürlich auch genau in die Zeit – trockene Heizungsluft… Meine Haut braucht da auch mehr Feuchtigkeit.
    Deine Review ist – wie immer – super. Danke!

    • Danke für dein Lob, ich freu mich immer sehr, wenn die Reviews bei euch ankommen 🙂 Die Creme wirkt wirklich unglaublich schnell. Mittlerweile kombiniere ich sie mit meiner herrkömmlichen Pflege, funktioniert auch super.

  5. Susanne Ja sagt:

    Huhu 🙂

    wie immer ein sehr schöner Bericht und ich bin angefixt. Bisher mochte ich Naturkosmetik nicht so gerne, hauptsächlich wg. der Beduftung (ging gar nicht) aber die
    Kibio scheint da ja positiv aus der Rolle zu fallen.

    LG 🙂

  6. angela sagt:

    Bin auch angefixt…….. 😀
    Leider gibt es hier vor Ort kein Kibio mehr ( gab es nur ca. 1/2 Jahr),……….ich schaue mir doch die Cremes immer gerne live an…… ;-(

  7. Susanne sagt:

    So, ich habe sie heute bestellt – und du bist Schuld!! 🙂

  8. Hoert sich gut an, die Creme kommt auf meine Wunschliste.
    Hihi, die Idee mit dem Falt-Karton finde ich sehr gelungen.

  9. Jana sagt:

    Ich habe seit Januar die Ki-Crème in Gebrauch und finde sie wirklich schön. Die Inhaltsstoffe sind zwar nicht High-End-Naturkosmetik, aber hinnehmbar. Und der Duft dieser Creme ist einfach hinreißend. Ich habe gerade die Inhaltsstoffe deiner Creme und meiner Ki-Crème verglichen, sie unterscheiden sich nur wenig. Der Glastiegel ist wunderschön, aber ich mag lieber Tuben. Obwohl so ein Spatel immer einen Luxustouch gibt 😉

  10. Susanne sagt:

    Ich hatte die Creme mittwochs bestellt, donnerstags kam sie an. Ich benutzte sie seit zwei Tagen und haben einen ganz wundervollen Eindruck.
    Die Creme ist reichhaltig aber nicht fettig. Sie zieht gut ein und hinterlässt keinen Film auf der Haut. Nach dem Eincremen ist die Haut sehr gepflegt und ganz zart. Ich habe sie in den zwei Tagen mit keiner andern Pflege kombiniert und meine Haut ist sehr schön versorgt. Ich bin sehr angetan von der Creme!
    Und tatsächlich: ich bin dir dankbar für die Empfehlung und küsse virtuell deine Füße! 🙂

    • Hach, das feut mich sehr *füße hinstreck* 🙂

      ist ja immer so ne Sache, wenn einer etwas toll findet, muss das beim nächsten ja auch nichht so sein. Nimmst Du sie morgens und abends?

  11. Susanne sagt:

    Ja, morgens UND abends – ich kriege (noch) nicht genug davon!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s