REVIEW: Elektrische Zahnbürste Oral-B Test Edition


Mich hat vor kurzem eine Kommunikationsagentur kontaktiert und mir ein Blogger Set der aktuellen Test Edition der Oral-B zugesandt, vielen Dank auch dafür!

Ich benutze schon seit ca. 30 Jahren eine elektrische Zahnbürste, damals noch kein Oral-B, seit einigen Jahren nur noch Oral-B, immer wieder mal andere Modelle, wenn es mal wieder Zeit für eine „Neue“ war. Ehrlich gesagt finde ich es unglaublich wieviel verschiedene Modelle es auf dem Markt gibt und finde es  schwierig da den Überblick zu behalten.

OK, kommen wir zum Set. Zusätzlich zur Zahnbürste gab es noch eine Tube Zahnpasta blend-a-med complete Schutz mit integrierter Mundspülung. Dazu diese blaulila Färbetabletten, womit Plaque sichtbar gemacht werden kann. Ich fand als Teenager diese Werbung immer geil, in der die Leute diese Tabletten zerkaut haben und alles herrlich verfärbt war. Mit Zähneputzen geht das auch leicht wieder weg 😉

Die Fakten der Test Edition Zahnbürste laut Herstellerversprechen:

Oral-B TEST EDITION

• Für eine gründliche und sanfte Reinigung der Zähne.

• Einfache Handhabung.

Technologie

Die fortschrittliche 3D Reinigungs-Technologie mit 7.600 Rotationen und 20.000 Pulsationen pro Minute entfernt Plaque besonders gründlich.

Entfernung von Plaque

Entfernen Sie mit der Precision Clean Aufsteckbürste bis zu 5x mehr Plaque entlang des Zahnfleischrandes – im Vergleich zu einer herkömmlichen Handzahnbürste nach 4-wöchiger Verwendung.

Professional Timer

Der Professional Timer signalisiert nach 30 Sekunden den Wechsel von einem Kieferquadranten zum nächsten und nach 2 Minuten, dass die von Zahnärzten empfohlene Putzzeit von 2 Minuten erreicht wurde.

Aufsteckbürsten

In der Packung enthalten ist 1 Precision Clean Aufsteckbürste für eine gründliche und sanfte Plaqueentfernung.

Wie erwähnt putze ich ja nicht mit einer Handzahnbürste, ich kann also nur mit meiner aktuellen elekrischen Zahnbürste vergleichen.

Die Zahnbürste lässt sich gut händeln, auch für kleine Hände. Kleines platzsparendes Ladegerät. Ich finde dies sehr praktisch auf Reisen, denn da verzichte ich auch ungern auf`s elektrische putzen!

Die Oral-B Precision Clean Aufsteckbürste:

Praktisch finde ich den Timer, der mir anzeigt, wann ich zum nächsten Quadranten meines Gebisses wechseln soll. Die Zähne werden sehr gut gereinigt, wenn ich zu stark aufdrücke, stoppen die pulsierenden Bewegungen.

Die beiliegende Zahnpasta mit schon enthaltenem Mundwaser, finde ich klasse, spart Zeit und gibt mir mehr Frische! Geschmacklich leicht scharf und minzig.

Mein Fazit: Ich finde die Test Edition ein sehr gutes Einsteigermodell, UVP 49.99€, bei Amazon zur Zeit 35,86€. In der dm Drogerie habe ich sie auch im Regal gesehen, leider ohne Preisauszeichnung, deshalb kann ich euch den Preis nicht nennen. Ich werde die Test Editon als meine Reisezahnbürste verwenden, ansonsten als Zweitgerät und werde sie ebenfalls meinen Übernachtungsgästen zur Verfügung stellen (natürlich mit neuen Bürsten, falls die „Schläfer“ keinen eigenen Bürstenaufsatz dabei haben!)

Zu meiner täglichen Zahnpflege werde ich weiterhin meine wirklich heißgeliebte Oral-B Triumph 5000 mit Smartguide verwenden, da diese eine noch höherwertige technische Ausstattung hat, allerdings ist diese auch preislich in einer anderen Kategorie angesiedelt und liegt bei 200€, ist aber auch bei Amazon zur Zeit im Angebot und dort um einiges günstiger.

Wenn ihr euch über die Test Edition informieren wollt schaut mal auf der Oral-B Webseite vorbei. Es gibt auch eine Kategorie „Elektrische Zahnbürsten“ Dort habt ihr alle Modelle im Vergleich, sehr übersichtlich gestaltet.

Mich hat Oral-B schon seit Jahren mit Qualität, Design und Technik überzeugt 😉 Zudem liebe ich die goße Auswahl an Aufsteckbüsten, den Zungenreiniger und Zahnzwischenraumreiniger zum Aufstecken.

Ach, und noch ein Tipp zum Schluss: Ich hebe die gebrauchten Bürstenaufsätze auf und verwende diese noch zum Reinigen mit der elektrischen Zahnbürste von z.Bsp. Wasserhähnen, Fliesenfugen, oder die elenden Ecken in der Duschwanne, die schwer zu reinigen sind 🙂

Wie reinigt ihr eure Beisserchen? Elektrisch oder mit dem herrkömmlichen „Schrubber“?

Eure Plaquefreie Dalla

Advertisements

8 Kommentare zu “REVIEW: Elektrische Zahnbürste Oral-B Test Edition

  1. Karina sagt:

    Ich stehe gerade vor der Entscheidung welche Marke ich kaufen soll. Ich denke aufgrund der Bewertungen im web wird es eine Oral-B. Die Triumph habe ich mir gleich mal angekuckt, die scheint ja wirklich klasse zu sein. Ist wohl auch der Mercedes bei Oral-B. Danke für den Tipp!

  2. ramona sagt:

    ich habe auch eine elektrische von oral-b, aber der akku ist nun schon etwas schwach. sie ist aber auch schon ein paar jährchen am schrubben. den tipp mit den alten bürsten die unerreichbaren ecken zu putzen ist ja der knaller. ich habe es gleich mal probiert, da ich sowieso wechseln musste. ich hab den ganzen schnodderkalk um den ansatz des wasserhahnes weggekriegt. danke! dein blog ist wirklich sehr informativ gefällt mir!

  3. Larissa sagt:

    Ich hatte mal eine elektrische Zahnbürste von Dr.Best, die ich ganz schrecklich fand. Meine Schwester war gerade zu Besuch und hatte Ihre oral-b dabei, weiß aber nicht welche. Sie ist auch sehr begeistert davon und versuchte mich wieder auf eine Elektrische Zahnbürste umzustimmen. Mhh vielleicht probiere ich doch noch Mal eine aus.

  4. Günter sagt:

    Der Artikel ist zwar schon ein paar Tage alt, hier aber vielleicht trotzdem noch ein kurzer Nachtrag. Stiftung Warentest hat im Mai vergangenen Jahres elektrische Zahnbürsten getestet. Testsieger wurde die in den Kommenaren bereits erwähnte Triumph 5000. Gleich auf Platz 2 dann die zum hier besprochenen Modell weitestgehend baugleiche Professional Care 500. Beide von Oral-B. Mit beiden Geräten kann man also eigentlich nichts falsch machen.
    Wer tiefer einsteigen möchte, dem empfehle ich die Seite http://www.zahn-und-buerste.de (hoffe, der Link ist i.O. – sonst den letzten Satz einfach löchen).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s