Laura Mercier Flawless Face Undercover Pot Concealer Set


 

So, dann möchte ich euch ein weiteres Highlight aus meinen Laura Mercier Flawless Face Kit vorstellen:

Foto des Kits by Laura Mercier.

Das Concealer Set UNDEROVER POT und somit der 3. Schritt des Flawless Faces. Der 1. ist der Primer, der 2. Schritt die Tinted Moisture und mit dem Undercover Pot bilden wir den Abschluss. Review zum Primer könnt ihr hier nachlesen, und den Review zur TM hier. Ich habe das in 3 Posts aufgeteilt, da es sonst einfach zu viel auf einmal geworden wäre.

Was uns versprochen wird:

Der Undercover Pot enthält alles, was Frau zum kaschieren braucht: Die Secret Camouflage deckt kleine Pickelchen, Narben und Unebenheiten ab, der Secret Concealer lässt dunkle Augenringe verschwinden und das Translucent Loose Powder sorgt für eine langanhaltende Fixierung.

Unter dem Klapp Deckel befindet sich im linken Pfännchen die Camouflage  und im rechten Pfännchen der Secret Concealer. (Ich dachte nämlich zuerst genau umgedreht!) Übrigens ist ein kleiner Spiegel im Deckel eingesetzt. Unter dem oberen Behälter gibt es einen zweiten, dieser wird vom oberen durch einen Schraubverschluß getrennt. Darin befindet sich der lose Fixierpuder.


Den Secet Concealer auf die untere Augenpartie anwenden. Sawatch vom Concealer auf dem inneren Unterarm,habe ihn extra auf einer Ader aufgetragen, damit ihr die Deckkraft erkennen könnt. Am Handgelenk habe ich kein Produkt aufgetragen, da ist die Ader gut erkennbar, zum Unterarm hin, ist die Ader perfekt abgedeckt.

Empfohlen wird der Auftrag mit dem Laura Mercier Secret Concealer Brush. Praktisch, dass dieser auch in dem Set dabei ist! Außerdem war noch passend ein Camouflage Pinsel dabei, den ich eigentlich noch lieber nute um den Concealer unter den Augen aufzutupfen, diesen finde ich perfekt dazu. Den kleineren eigentlichen Pinsel, nehme ich für die Augeninnenwinkel und für die Camouflage.

Die Camouflage wird ebenfalls empfohlen mit dem beiliegenden Pinsel aufzutragen. Zwischen den beiden Aufträgen reinige ich den Pinsel einfach kurz mit einem Babyfeuchttuch. Diese sind unheimlich praktisch um Pinsel zwischendurch zu reinigen. So ist zumindest das Gröbste enfernt bis zum nächsten richtigen „Waschgang“

Beide Produkte sind sehr cremig und lassen sich mit dem Pinsel einwandfrei auftupfen. Ich finde, dass ich mit Tupfen ein wesentlich besseres Ergebnis erziele als mit Streichen, da dies schnell streifig wird und die empfindliche Haut unter den Augen auch mehr strapaziert wird. Ich benötige sehr wenig von den Produkten, sie sind sehr ergiebig. Beide Produkte erfüllen wirklich bestens ihen Job, und halten wirklich effektiv den ganzen Tag über.

Mit der Camouflage lassen sich prima meine Rötungen an den Nasenflügeln abdecken, die besonders wenn ich erkältet bin noch intensiver leuchten.

Anschließend empfiehlt Laura Mercier mit dem losen Fixierpuder den Auftrag zu fixieren. Dazu soll man die beiliegenden Puderquaste aus dem Set verwenden. (die ausnahmsweise sehr groß, und flauschig ausfällt) Etwas Fixierpuder in den Deckel kippen, mit der Puderquaste aufnehmen und in rollenden Bewegungen über das Gesicht tupfen. Der Puder ist sehr fein und flufflig. Ich verwende hier lieber einen Kabuki, aber das ist natürlich alles Geschmacksache.

Das Ergebnis ist wirklich spektakulär! Ein wirklich ebenmässiges Finish, zuverlässig abgedeckt was nicht sichtbar sein soll, jedoch wirkt das ganze nicht maskenhaft, kein Grease, kein Pfannkuchengsicht. Zudem fühle ich mich wirklich gepflegt und sicher!

Erwähnenswert ist auch noch, dass die beiliegenden „Werkzeuge“ wirklich eine top Qualität haben, was ja sonst eher nicht der Fall ist.

Die Produkte sind natürlich auch alle einzeln zu bekommen und können auch getrennt voneinander verwendet werden. Im Set jedoch ist alles aufeinander abgestimmt auch farblich, denn die Sets gibt es in unterschiedlichen Farben. In Thailand am Counter war da auch für sehr helle Typen was dabei, zudem war der Preis dort für umgerechnet 58€ für das komplette Set nicht zu toppen. Ihr merkt schon, ich bin ziemlich angefixt davon!

Den Undercover Pot gibt es z.Bsp. bei Breuninger im onlineshop in 4 verschiedenen Farbvarianten und kostet dort 42€. Ich habe das Flawless Face Set in der Farbe NUDE.

Habt ihr schon Erfahrungen damit? Wenn ja, was habt ihr schon von LM getestet?  Was haltet ihr von Laura Mercier? Da es die Produkte ja mittlerweile auch in Deutschland gibt, würdet ihr diese probieren?

Ich bin neugierig auf eure Kommentare!

Dalla

Advertisements

14 Gedanken zu “Laura Mercier Flawless Face Undercover Pot Concealer Set

  1. Puh, dieser Pot scheint ja toll zu sein! Von der Secret Camouflage habe ich schon viel Positives gelesen. Danke für die Review, sobald ich mal wieder an einen LM Counter komme, werde ich mir den Pot angucken!

  2. So ein Set ist auch nicht schlecht mit allem drin, was man für ein flawless Faces braucht:-) Und es scheint ja alles gut zu funktionieren . Aber nun hab ich ja erstmal die Secret Camouflage und die ist sehr sparsam im Verbrauch.

  3. Jeder schwärmt von der Marke, scheint ja doch etwas dran zu sein. Aber die Sachen sind woanders wirklich viel günstiger als in D.

  4. Ich möchte das Kit auch sooo gerne haben, weiß aber nicht wo es LM in Deutschland zu kaufen gibt! 😦
    Weisst du vielleicht, ob es LM im alsterhaus in Hamburg gibt? Das waere so toll, bin da jeden Monat und könnte da mal vorbeischauen! :)))
    Liebste Grüße und vielen dank für das tolle review! 🙂

      1. LM gibts auch bei Ludwig Beck in München, Galeries Lafayette in Berlin und in Düsseldorf bei Parfümerie Schnitzler. Ich habe den Concealer und bin sehr begeistert. Nächste Dienstreise München heißt auch wieder LM Counter. 🙂

      2. Danke, ja stimmt die anderen hatte ich gar nicht mehr auf der Reihe, da ich meine LM Sachen immer in Bangkokkaufe – die Preise sind da auch etwas humaner. Aber immerhin ist es ja nun in D erhältlich!

  5. Also ich weiß dass es LM in Düsseldorf in der Parfümerie Schnitzer, in der Galerie lavayette in Berlin und in München, bei Beck gibt! Und ich meine gelesen zu haben, dass es einen LM Counter ganz neu im alsterhaus gibt! Ich bin mir aber nicht sicher, weil ich es da noch nie gesehen habe 😦

Ich freu mich auf Deinen Kommentar! Mit dem Absenden Deines Kommentars willigst Du ein, dass der angegebene Name, die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Deinen Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit dem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht, nicht weitergegeben oder anderweitig genutzt. Mehr hierzu in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s