Meine neue Tasche „Aimee“ Vintage von Liebeskind


Ich bin schon eine Weile um diese Tasche herumgeschlichen und da der Weihnachtsmann mir ein paar Euronen unter den Tannenbaum gelegt hat, habe ich diese gleich in Leder getauscht. Hier ein paar pics von meiner „Aimee“. Bis auf das letzte Foto sind die pics von der Liebeskind webseite. Zur XXL Ansicht draufklicken.

Die Tasche ist aus sehr weichem Büffelleder und trägt sich herrlich. 2 kleine und eine etwas größere Fronttaschen mit Reissverschluß sind praktisch für Kleinkram. Im Hauptfach ein Handyfach und ein etwas größeres Steckfach. Zusätzlich nochmals eine Inntentasche mit Reissverschluss. Die Tasche lässt sich bequem über die Schulter tragen und hat aber zusätzlich noch einen Ledertragegurt, der mit Karabinerhaken anzubringen ist. Damit lässt sich die Tasche dann auch crossover tragen. Ich finde sie qualitativ sehr gut verarbeitet. Preis 199.90 € Ich überlege nun noch, ob ich mir nicht noch eine passende Geldbörse von LIEBESKIND dazu gönne……die Tasche kann doch nicht alleine bleiben, oder?

Kennt ihr Produkte von LIEBESKIND? Wenn ja, habt ihr schon etwas? Und was?

Liebe Grüße

Dalla

Advertisements

10 Kommentare zu “Meine neue Tasche „Aimee“ Vintage von Liebeskind

  1. hellokittie sagt:

    jipiieee..du bist auch im liebeskind fieber – die aimee ist wirklich toll (da passt auch viel rein)

  2. Sina sagt:

    Die ist traumhaft schön. Mir gefallen auch die Sachen von Liebeskind, aber sie sind halt auch schon teuer.

  3. Sanibel sagt:

    @Sina Wenn dir Liebeskind zu teuer ist, kannst Du es ja mal mit Fritzi aus Preussen probieren.
    Von ihr habe ich mir diesen Monat eine Tasche gekauft.

    Entwickelt wurden die Taschen von Fritze aus Preußen von der Kreativdirektorin Franziska Adler, die ihr ihren Spitznamen Fritzi als Markenzeichen mitgegeben hat. Unterstützt wurde Fritzi dabei vom erfolgreichen Liebeskind Design Studio in Berlin-Kreuzberg.

    Während die Liebeskind-Ledertaschen naturgemäss in einem höheren Preissegment zuhause sind, spielt die neue Marke Fritzi aus Preußen in der konsumfreundlichen Liga deutlich unter 100 Euro.

  4. wasmachtHeli sagt:

    Ich habe im großen Sale bei fashiongalerie auch eine Liebeskind Tasche gekauft. (Coco). Was mir nicht so gut gefällt, ist, dass sie so weich ist, dass sie völlig in sich zusammen fällt. Es hat was von einem Stoffbeutel. Zur Verstärkung habe ich mir ein Stück Pappe in den Boden gelegt.

    Bei mir sind die Karabiner auch sehr schwer, weil sie doch eher groß sind. Das passt nicht ganz so stimmig zu dem eher dünnen, weichen Leder. Ich habe die Tasche dennoch behalten, weil mich die 40 % Rabatt irgendwie gepackt haben und ich schon ewig eine schwarze Tasche mit Henkeln und Crossover Träger gesucht hatte.

    • Ich mag gerade dieses knautschige, weiche Leder. Ich habe noch eine andere Ledertasche, die wesentlich steifer ist. Bei mir ist der Boden recht stabil, eine Pappe ist da nicht notwendig. Ich habe die Liebeskind ja nun seit ein paar Tagen in Gebrauch und finde sie superpraktisch von der Aufteilung. Na und bei 40% Rabatt hast du doch ein tolles Schnäppchen genmacht 😉

  5. Larissa sagt:

    Die Tasche ist wirklich sehr schön!

  6. Kathis Senf sagt:

    Ich habe auch eine Liebeskind. Es stimmt, dass diese etwas instabil ist, aber ich mag das gerade, dass die nicht so hart ist. Zum Geburtstag habe ich mir noch die Geldbörse gewünscht, hoffe dass ich sie auch bekomme.

  7. Kaddi sagt:

    die tasche ist ein traum. wie groß ist sie denn? für mich muss sie unitauglich sein, d.h. ein DIN A4 collegeblock muss reinpassen. und eine thermoskanne… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s