Endlich Ordnung! Meine Lösung für Kosmetikaufbewahrung


Eigentlich geht das schon ewig, rumprobieren mit irgendwelchen Kistchen, Faltschachteln, Minikommoden aus Holz, die es mal bei Ikea gab- „Moppe“ oder wie die hießen, aber auf Dauer war das nie die Lösung und mein Kosmetikzeugs war mir irgendwie in zu vielen Schublädchen und Kästchen verteilt. Ttatatataaaaaa…..man könnte mich ja locker ne Woche im Baumarkt einschließen, ohne das es mir langweilig wird und dort fand ich dann auch endlich meine Lösung zwischen Schrauben, Werkzeug und Wasserhähnen. Seht selbst:

Klick auf die Pics für XXL              

12 !!! jawoll 12 Schubladen im Turm auf Rollen. Leichtgängige Schubladen mit Stopper, ich kann die Schublade also bis Anschlag rausziehen, ohne das etwas runterfällt.

 

Easy ist auch die Reinigung, Mikrofaserlappen, im Schlimmsten Fall einfach unter die Dusche. Die Schubladen lassen sich auch ganz rausnehmen, mit einem recht festen Ruck, gehen sie auch komplett raus und man übergeht den Stopper. Zudem kostet dieser Turm nur sage und schreibe 29,95 Euronen!!! Es gab ihn auch mit weniger Schubladen, aber wat solls, nicht kleckern klotzen! Zudem hätte dieser nur unwesentlich weniger geskostet. Die Rollen werden einfach in die Bodenplatte gesteckt und das coolste ist, dass es einzelne Schubladenelemente sind, ich kann den Turm also aufstocken, oder einfach auch einige wegnehmen, falls die Höhe zu hoch ist. Und, der Gute ist auch noch sehr stabil. Ich konnte es gar nicht abwarten, nach Hause zu kommen und das Türmchen einzuräumen. Hier noch ein paar Impressionen vom eingeräumten Turm. Ich habe noch 2 leere Schubladen, aber da findet sich auch noch Gedöns für rein. Ich suche noch nach einer guten Lösung für die Inneneinteilung. Ich werde demnächst hoffentlich mal Zeit haben, zu IKEA zu fahren um mir irgendwelche passenden Schubladeneinteiler zu besorgen, denn so wie es im Moment ist, bin ich noch nicht so glücklich.

 

 

 

Hier nur mal ein paar Schubladen, ich will euch ja nicht mit allen quälen. Was mir besonders gut gefällt, dass ich nun auch endlich Paletten, größere Bronzerdosen unterkriege, und endlich auch meine gerade nicht genutzten Kosmetikbeutelchen einen Platz haben! In einer habe ich z.Bsp. auch die ganzen Proben, die mich vorher auch genervt haben, weil ich nicht wußte wohin damit.Der Turm hat für mich eine optimale Höhe, so dass ich meinen Kosmetikspiegel oben drauf stellen kann und in Gesichtshöhe bin. Ich bin jetzt noch auf der Suche nach einem schönen Glanzstück von Spiegel, beleuchtet und auf einem Metallfuß. Man (frau ) sollte ja immer ein neues Shoppingsziel vor Augen haben 😉

Wie findet ihr mein Türmchen? Habt ihr Eure ultimative Lösung schon gefunden, wie ihr Eure Kosmetik aufbewahrt? Habt ihr auch Bilder, dann verlinkt diese doch mal in einen Kommentar!

Es grüßt Euch eine „zufrieden geordnete“ Dalla

Advertisements

15 Kommentare zu “Endlich Ordnung! Meine Lösung für Kosmetikaufbewahrung

  1. Hanna sagt:

    boaaahh wie geil !!!! da muss ich auch mal in den Baumarkt, mir sind meine minischubladentürme zu klein. vor allem für so wenig geld. saucoole Idee.danke für diese Vorstellung!
    😡

  2. hellokittie sagt:

    das ist mal eine tolle art,um schminkzeugs aufzubewahren.ich habe meine sachen noch immer überall und nirgendwo.leider ist meine wohnung zu klein für so ein türmchen.

  3. beautyjagd sagt:

    Oh, das ist vielleicht eine kostengünstigere Aufbewahrungslösung als meine Muji-Rollcontainer! Vor allem wenn man aufstocken kann 🙂 Danke für den tollen Tipp!!!

  4. […] Endlich Ordnung! Meine Lösung für Kosmetikaufbewahrung […]

  5. ketosis sagt:

    sehr cool. ich glaube, so einen würde ich mir auch zulegen.

    wo haste den denn her?

  6. ketosis sagt:

    ah, ich muss mal gucken, obs nicht auch den baumarkt+beautyturm in unserer nähe gibt 😉

  7. Kim sagt:

    Soviele Kosmetikprodukte möchte ich auch mal haben, um alle Läden zu füllen XD

  8. Mebelina sagt:

    saucool und sehr neidisch bin!bei mir herscht nur chaos in kruschkisten 😦

  9. Shikujo sagt:

    Das ist mal eine wirklich gute Idee. Muß mir langsam auch was neues einfallen lassen v.v

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s