GARNIER BB Cream-Miracle Skin Perfector


Ich bin fast täglich auf dem Heimweg bei der dm vorbeigefahren und ums Regal gschlichen, bis diese Creme endlich im Regal stand. Einige konnten sie auch über facebook ja schon kostenlos testen. Die 50ml Tube kostet um die 10€ und ist in 2 Nuancen erhältlich. ich hatte mich anhand der Tester bei dm für den dunkleren Ton entschieden.

Folgendes schreibt Garnier über die Creme auf der firmeneigenen website

Die BB (Blemish Balm) Cream von Garnier ist eine 5 in 1 Pflege, die durch ihre besondere Zusammensetzung gleich fünf Bedürfnisse der Haut mit nur einer Pflege abdeckt.

Die Garnier BB Cream, der Miracle Skin Perfector, vereint optimale Feuchtigkeitspflege mit Mineralpigmenten und einem Vitamin C-Komplex. Sie spendet 24h Feuchtigkeit, verleiht einen strahlenden Teint, glättet das Hautbild, kaschiert Fältchen und Hautunebenheiten und hat einen UVA-UVB Schutz LSF 15. Sie sparen Zeit mit dieser Gesichtspflege – in nur einem Schritt zur perfekten Haut.

Die BB Cream von Garnier, den Miracle Skin Perfector nach Reinigung der Haut auf das Gesicht und den Hals auftragen und sanft einmassieren.
Die Haut wird 24h mit Feuchtigkeit versorgt, das Hautbild wird optisch geglättet und Fältchen, Müdigkeitserscheinungen und Unebenheiten werden kaschiert – für einen sofortigen „Babyhaut-Effekt“.

Ich habe Euch die Creme erst einmal auf weißem Papier aufegtragen,ich finde so erkennt man die Farbe am Besten.

  

Zu Hause kam mir die Farbe viiiiel dunkler vor, lag vielleicht an der Beleuchtung im Markt. Ich finde die Creme sehr kompakt, schwer.

Swatch auf Unterarm:

und verblendet auf der Oberseite des Unterarms:

verblendet auf der Innenseite des des Unterarms:

Wie ihr vielleicht sehen könnt, ist sie auf der Innenseite streifig, die Pinselstriche sind noch erkennbar. Deshalb habe ich beim Auftrag wesentlich weniger Creme verwendet, als ich eigentlich gewohnt bin. Mhhh, ich muss sagen, ich hatte Schwierigkeiten sie ordentlich zu verblenden. Ich habe mich sehr zugekleistert gefühlt und klebrig, das Gefühl lies auch nicht nach. Der Duft ist für mich ok, dezent blumig. Die Deckkraft fand ich jetzt nicht anders wie bei einer getönten Tagescreme. Was mir gar nicht gefiel, war der speckige Glanz der blieb, ob das der versprochene „babyhaut Effekt“ ist? 😉  Ich habe sie dann nochmals statt mit Pinsel, mit Schwämmchen und auch noch einmal nur mit den Händen aufgetragen. Mich hat das Produkt auch dann nicht überzeugt, ich habe ein besseres Gefühl mit meiner getönten Tagescreme. Ich finde nicht, dass sie mit einer Fondation zu vergleichen ist oder diese ersetzen kann. Conceaeler und Puder waren trotzdem notwendig, aber wie bereits beschrieben wollte sich kein Wohfühlgefühl einstellen.

Ich bin im November wieder in Asien unterwegs und werde dann dort den Beautymarkt mal nach BB Creams abgrasen, mal sehen was sich da findet!

Welche BB Creams habt ihr schon ausprobiert?

LG Dalla

Advertisements

2 Kommentare zu “GARNIER BB Cream-Miracle Skin Perfector

  1. Janina sagt:

    Die Crme ist einfach nur schlecht, so ein Blödsinn, wo bitte ist das eine BB Cream? Kein Vergleich zu meiner BB Creme aus Hongkong!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s