L`ORÈAL Studio Secrets Duo Blush/formgebender Blush

Neugierig geworden bin ich, als ich vor dem  L’Oréal Regal das Döschen mit dem Namen Duo Blush/formgebender Blush entdeckte. Es gibt ja einige Hersteller, die 2 Farbtöne in einer Dose unterbringen. Auf den ersten Blick nicht außergewöhnlich, jedoch soll es durch einen speziell geformten, beigelegten Pinsel möglich sein, Bronzer und Blush gleichzeit aufzutragen! Folgendes schreibt L’Oréal auf der webseite dazu:

L’Oréal Paris hat den FORMGEBENDEN DUO BLUSH entwickelt. Das Make-up-Duo verleiht dem Gesicht durch den  entwickelten Pinsel mit einem einzigen Pinselstrich mehr Form. Die Wangen werden hervorgehoben und das Gesicht mit einer feinen Make-up-Schicht bedeckt.

Entdecken Sie die 2 Nuancen des formgebenden Duo Blush, die Sie mit einem einzigen Pinselstrich professionell auftragen:

1. Durch den hellen Farbton heben Sie die Wangen hervor
2. Durch den dunklen Farbton schaffen Sie einen Schatten, der dem Gesicht Kontur verleiht.

Na, gut, die Neugierde hat gesiegt und gekauft für kanpp 14€. Es gibt 2 Farbtöne für Blondhaarige und 2 Farbtöne für Brünette. Da ich braune Haare habe und grüne Augen habe ich ich mich für den etwas apricotfarbeneren Ton für Brünette entschieden. Der andere wäre mehr rosa gewesen. Zu Hause habe ich gleich die Klebestreifen entfernt und die Dose unter die Lupe genommen und gleich ein paar pics für Euch gemacht.

 

Die Puderdose ist zweiteilig, es gibt noch ein unteres Fach, indem der Pinsel liegt und in dessen Deckel ein Spiegel ist. Eigentlich finde ich die beigelegten Pinsel immer unbrauchbar, jedoch hat dieser eine spezielle Form. Er hat eine Ausbuchtung in der Mitte, mehr dazu gleich…

 

Expertentippstipps von L’Oréal:Tragen Sie es von außen nach innen auf:

1. Der helle Farbton hebt die Wangen hervor
2. Der dunkle Farbton schafft einen Schatten und verleiht dem Gesicht Kontur

L’Oréal hat das Geheimnis der Profis entschlüsselt, um Ihrem Gesicht den letzten Schliff zu geben: Bei Modenschauen und bei Foto-Sessions zeichnen Visagisten die Gesichtsformen der Models neu, um ihnen den letzten Schliff zu geben. Dazu tragen sie 2 kontrastierende Farben auf die Wangen auf. Diese subtile Technik muss man jedoch beherrschen.

Eine neu entwickelte hilfreiche Pinselform

Die spezielle Form wurde entwickelt, um gleichzeitig die Farben oberhalb und unterhalb der Wangen auftragen zu können. Die Anwendung ist einfach und schnell, dank eines einzigen Pinselstrichs von der Schläfe zur Nase.

Also die Ausbuchtung des Pinsel auf den höchsten Punkt der Wangen /Wangnknochen ansetzen. Ihr wißt ja, Fischmäulchen machen, dann geht es leichter. Es bedarf einiger Übung. Ich habe den Pinsel erst nur einmal über das Puder gezogen, leicht abgeklopt und aufgetragen. Hierbei sollte man sich merken wie herum man den Pinsel über das Puder gezogen hat, damit beim nächsten Mal nicht die Blush Seite und die Bronzer Seite verwechselt werden und sich die Farben vermischen. Außer man würde nach jeder Anwendung den Pinsel auswaschen, aber wer macht das schon? Ich habe Euch mal ein Swatch auf weißen Papier gemacht, da der Swatch auf dem Armauftrag nicht gut erkennbar war. Es ist sehr dezent, wie gesagt nur wenig Puder aufgenommen, kann je nach Wunsch der Intensität angepasst werden. Ich mag es eh lieber etwas dezenter. Der obere Pinselstrich ist der Blush, der untere schwächere der Bronzer. Hier könnt ihr auch die Pinselform ganz gut erkennen. Daneben dann das Ergebnis auf der Wange. Bitte nicht die Wimpern beachten, ich hatte einen Mascara einer Freundin getestet, der für mich absolut indiskutabel ist.

 

FAZIT: Für unterwegs, im Urlaub oder wenn es morgens schnell gehen soll eine gute Lösung. Die Farbauswahl, die ich für mich getroffen habe passt. Was mir noch gut gefällt, dass es nicht glitzert, ich mag eher das matte Finish.

Liebe Grüße

Dalla

About these ads